Wer kann mir helfen? Beschwerden/Schilddrüsenwerte

Themenstarter
Beitritt
23.09.17
Beiträge
3
Hallo ich bin 31 und war jetzt bei der Schilddrüsenuntersuchung, momentan habe ich folgende Beschwerden.
-juckende Haut
- Müdigkeit
- Kreislaufprobleme


Momentan nehme ich keine Tabletten
Was haltet ihr von den Werten?
Meine Werte sind:

Tsh 1,41. . . . . . Norm: 0,27 - 4,20
Ft3 3,20. . . . . . Norm: 2,0 - 4,40
Ft4 1,09. . . . . . Norm: 0,9 - 1,70
 
wundermittel
Beitritt
26.06.17
Beiträge
298
Hallo Aydie3008,

bist Du Dir sicher, dass für Deine Beschwerden die Schilddrüse verantwortlich ist, wie kommst Du darauf?
Bei juckender Haut und Kreislaufproblemen würde ich eher auf Allergien tippen, vielleicht auf Histaminintoleranz.
Teile uns doch einmal mehr über Deine Symptome mit und was Du so täglich isst?

Viele Grüße
Sonnenblume56
 
Themenstarter
Beitritt
23.09.17
Beiträge
3
Ich komme darauf, weil ich jahrelang Schilddrüsentabletten genommen habe und jetzt keine mehr.
Allergien habe ich keine, wurde getestet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
regulat-pro-immune
Beitritt
26.06.17
Beiträge
298
Hallo Aydie3008,

seit wann nimmst Du keine Schilddrüsentabletten mehr?
Ich kann an Deinen Schilddrüsenwerten nichts Außrgewöhnliches entdecken.

Hinter Juckreiz und Müdigkeit kann sich auch ein Leberproblem verstecken.

Was für ein Allergietest wurde bei Dir durchgeführt ?

Es gibt nicht nur Allergien, sondern auch Nahrungsmittelintoleranzen.
Hierbei handelt es sich um Enzymmängel.

Wurdest Du schon einmal auf

Fructoseintoleranz,
Hitstaminintoleranz,
Glutenintoleranz,
Kuhmilchunverträglichkeit
untersucht?

Viele Grüße
Sonnenblume56
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.292
Hallo Aydie,

sind bei Dir auch die Antikörper untersucht worden:
TPO-Ak, TG-Ak, TRAK.
Wurde ein Ultraschall gemacht?

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
7.219
Hallo Aydie,

Dein Ft3 liegt 50% über Referenz; Ft4 25% über Referenz. Für den Arzt besteht kein Handlungsbedarf; allerdings gibt es Menschen, die bei dieser Konstellation Probleme haben. Wurde Deine Schilddrüse geschallt; das wäre auch noch wichtig und vielleicht verrätst Du noch, warum Du Hormone genommen hast.

Beste Grüße von Kayen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
31.10.08
Beiträge
745
Hallo !

Ich sehe die Werte auch nicht als auffällig an. Die können von Tag zu Tag auch unterschiedlich sein.
Die symptome können auch andere ursachen haben. Ich würde bei gesundheitlichen Problemen auch immer mich mit Vitamin und mineralstoffmängeln befassen z.b. Vitamin D, Magnesium, Zink usw, mängel sind da sehr häufig und können auch auswirkungen auf die schilddrüse haben.

L.g. Detlev
 
Beitritt
27.08.13
Beiträge
4.238
Tsh 1,41. . . . . . Norm: 0,27 - 4,20

Hallo Aydie,
für die Schulmedizin sind diese Werte in der Norm, obwohl 1,0 optimal wäre.

Frage: Rauchst du? Denn dann könnte das den Wert nach unten drücken und ohne Rauchen wärst du dann in der Unterfunktion.
-juckende Haut
- Müdigkeit
- Kreislaufprobleme
- Juckende Haut kann bedeuten, dass der Körper über die Haut Gifte ausscheidet oder dass von Außen Gifte an die Haut kommen.
- Müdigkeit kann auf Leberprobleme hinweisen, bzw. Eisenmangel, weil Parasiten das Eisen wegfressen, ...
- Kreislaufprobleme, eventuell ungesunde Ernährung, dickes Blut, Einzeller im Blut, verstopfte Gallengänge - deshalb schlechte Fettverdauung...
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune

Malve

Hallo Aydee3008,

Deine Werte sind in der Norm; allerdings dürfte fT4 etwas höher liegen.
Ein TSH-Wert von 1.4 ist in Ordnung, sofern keine Autoimmunerkrankung wie Hashimoto vorliegt; dann nämlich sollte er 1.0 möglichst nicht überschreiten.
Deshalb auch meine Frage: Wurden - wie in einem vorherigen Beitrag erwähnt - die notwendigen Antikörperwerte untersucht sowie ein Ultraschall veranlasst?

Gruß
Malve
 
Oben