So.30.6.19, Bonn: Hirnforscher laden ein zum Tag der offenen Tür

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.946
Mehr dazu hier:

https://www.dzne.de
...
Tag der offenen Tür

„Kosmos im Kopf“: Unter diesem Motto lädt das DZNE* am 30. Juni 2019 auf den Bonner Venusberg. Zwischen 10 und 17 Uhr stellen sich zahlreiche Forschungsbereiche aller bundesweit zehn DZNE-Standorte vor - mit einem bunten Programm für Groß und Klein.
Wir freuen uns auf alle Interessierten!

Unter anderem erwarten Sie:

- Aktionen und Experimente zum Mitmachen, z. B. die "Labor-Olympiade für kleine Wissenschaftler", "Mikroskopie - graue Zellen unter der Lupe" oder "Wissen schafft Gesundheit - die Rheinland Studie".
- Spannende Vorträge rund um Hirnforschung und geistige Fitness: Prof. Christian Haass "Alzheimer - eine heimtückische Krankheit wird entschlüsselt", Prof. Wolfgang Hoffmann "Was und wer gehört zu einer guten Versorgung von Menschen mit Demenz?", Prof. Monique M. B. Breteler "Geistige Fitness bis ins hohe Alter - Können wir uns vor Demenz schützen?" und der Kindervortrag von Prof. Gerd Kempermann "Bringt Schulsport gute Mathenoten? Oder: Warum Zwillinge sich immer unähnlicher werden".
- Besichtigen Sie unsere Abteilung für Magnet-Resonanztomographie (MRT) und erfahren Sie, wie unser "7-Tesla-Hirnscanner" präzise Einblicke ins Gehirn ermöglicht.
- Das DZNE als Arbeitgeber und Ausbilder: Einblicke in unsere Ausbildungsberufe und die Möglichkeit zum Check der Bewerbungsmappe.
- Eine beeindruckende Show mit Physiker und Zauberkünstler Thomas Fraps, bei der mittels Illusion und Zauberkunst das Gehirn ausgetrickst wird.
- Spiel und Spaß für Kinder, mit Bühnenshows von und mit der Maus und Shaun das Schaf. Außerdem bietet das MausLand eine Erlebnislandschaft rund um die Maus mit Hüpfburg und Bastelstationen.
- Bühnenprogramm mit Live Musik von TheBIGlive, Showtanz und Choreografien für jedermann von der Tanzschule Lepehne Herbst.
- Geführte Rundgänge durch unser Gebäude bieten Architektur- und Technikinteressierten Impressionen von einem der modernsten Forschungsgebäude Deutschlands.
- Durch den Tag führt Moderator André Gatzke.
Instagram- und Twitter-Takeover durch Wissenschaftsredakteur Dr. Lars Dittrich auf: www.dzne.de/instagram und www.dzne.de/twitter_de
Für die kulinarische Versorgung stehen Foodtrucks mit verschiedensten Angeboten bereit.

Der Eintritt zur Veranstaltung und allen Aktivitäten ist selbstverständlich frei.
Für die Gebäudetouren und MRT-Besichtigungen ist aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl eine Anmeldung vor Ort erforderlich.

Zum Programm:https://www.dzne.de/aktuelles/veranstaltungen/kosmos-im-kopf/#c13722 (Änderungen vorbehalten).
...
https://www.dzne.de/aktuelles/veranstaltungen/kosmos-im-kopf/

* DZNA =Deutsches Zentrum für Neurodegnerative Erkrankungen

Grüsse,
Oregano
 
Oben