Quantcast

Selenhefe

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.546
Hallo :)

habe 2 Fragen zu Selenhefe:

Frage 1: Weiß einer von Euch, wie es mit Selenhefe bei KPU aussieht? Und was das überhaupt genau ist?

Zur Erinnerung: Man sollte laut KEAC bei KPU kein Selenmethionin nehmen, es sei denn, man hat Histadelie (zu hohen Histaminspiegel). Wohl wegen des Methionins, das eine Histaminsenkende Wirkung hat. Es wird Natriumselenit empfohlen.

Siehe: https://www.symptome.ch/vbboard/archive/index.php/t-1629.html

Sagt das irgend etwas über "Selenhefe" (auch organisch wie Selenmethionin) aus?

Frage 2: Wie sieht es mit den relativ geringen Hefemengen, die man mit einem Selenhefepräparat zu sich nehmen würde bei HI aus? Schlecht? Oder vielleicht tolerierbar?

:confused:
Kate
 
Beitritt
07.05.04
Beiträge
1.918
Hallo Kate,

Selenmethionin und Selenhefe werden synonym benutzt, scheint das gleiche zu sein. Ich hatte mir auf Verdacht Natriumselenit und Selenhefe bestellt, um kinesiologisch zu testen, ob ich es brauche und welche Form für mich besser ist. Ich war voll überzeugt, das die Selenhefe das Rennen macht, da es eine organische Form ist. Zu meiner Überraschung testeten beide Formen bei mir als gleich gut. Immer wieder, auch an anderen Tagen.

In meinem Aldi-Mutivitamin aus Dänemark sind bereits 50mcg Selen drin, so daß ich diese Dosis schon seit Monaten täglich nahm. Trotzdem hatte ich einen ausgetesteten zusätzlichen Bedarf von bis zu 200mcg täglich. Da ich mich nicht an die Empfehlung aus den Internetforen hielt, Selen vorsichtig einzuschleichen, bekam ich bei der ersten Einnahme von 200mcg heftige Hitzewellen (Schilddrüse?). Nach wenigen Einnahmen hatte ich keine Einnahmebeschwerden mehr. Der heftige Bedarf war dann nach ein paar Wochen gestillt und ich nehme seit langer Zeit nur noch meine Multivitamin-Grunddosis von 50mcg Selen zu mir. Ganz, ganz selten testet mal ein zusätzlicher Bedarf von max. 50mcg.
Liebe Grüße:wave:
 
Beitritt
20.06.07
Beiträge
484
Noch eine späte Reaktion:

Ich habe Selen-Zink-Hefe nicht gut vertragen, obwohl ich mich sonst nicht allzu konsequent in Sachen Histamin bin (esse gerade einen Schokoriegel).

Falls mir jemand meine angebrochene Packung mit noch 70 Kapseln günstig abkaufen will - einfach private Nachricht schicken. Der Selengehalt liegt bei 100 Mikrogramm.
 

Neueste Beiträge

Oben