Rescue Spray Dr. Bach

Themenstarter
Beitritt
24.08.11
Beiträge
7
Ich würd gern wissen, ob ihr schon mal den Rescue Spray von Dr. Bach ausprobiert habt?
Ich hab den bei mir zu Hause und auf der Packung steht 2 Sprühstosse auf die Zunge geben. Aber irgendwie hilft der mir nicht so wirklich.. Deswegen wollte ich fragen, wieviel mal man am Tag diesen Spray überhaupt anwenden darf? Weiss das zufällig jemand?
Ausserdem hab ich bisschen Angst den zu nehmen, wenn ich eine Migränetablette nehmen musste, da er doch 27% vol hat. Aber macht wahrscheinlich eh nichts, wenn ichs auf die Zunge spraye und nur no wenig, oder?
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.828
Hallo Butterfly,

wobei soll Dir denn das Rescue-Spray helfen?

<-- Über First Aid Remedy -->
Leitsatz:
Das Mittel hilft und gibt einem innere Erleichterung in gefährlichen Situationen oder Krisen wie z.B. bei: Unfällen, Verletzungen, Ohnmacht, Asthma-Anfälle, Verbrennungen, vor oder nach einer Operation, Panikzuständen, psychischen Ausnahmezuständen, sogar bei Schlaganfällen und Herzinfarkten usw.
Es hilft auch bei Erlebnissen, die einen völlig aus dem Gleichgewicht bringen, wie z.B. nach Streit, Schocks, Unglücksnachrichten, Panik – oder Stresszuständen, vor wichtigen Prüfungen usw.
Bachblüten für Sie zu Discountpreisen :: 39 Rescue 10ml Nelsons

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
24.08.11
Beiträge
7
Also es soll mir eigentlich helfen meine Angstzustände in den Griff zu bekommen. Das ich etwas ruhiger bin..
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
24.08.11
Beiträge
7
Ich war bei einem Homöopathischen Allgemeinarzt, ich darf jetzt sowieso keinen Rescue-Spray mehr nehmen. Alles homöopathische soll ich absetzen..
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.828
Hallo Butterfly,

wie begründet der Arzt diesen "Befehl"?
Oder nimmst DU gerade ein Konstitutionsmittel, also DEIN ganz individuelles Mittel?

Ich zähle die Bachblüten nicht zur Homöopathie; insofern weiß ich gar nicht, ob Dein Arzt auch das Rescue-Spray meint?

Grüsse,
Oregano
 
Oben