Nachweis von Silber? mit DMPS eher nicht? aber mit DMSA ?

Themenstarter
Beitritt
19.02.13
Beiträge
466
Hallo,

wer von Euch hat mit DMPS oder DMSA einen erhöhten Silber-Wert rausbekommen?

Die DMPS-Tests, die ich hier bisher angeschaut habe, zeigten meist wenig Silber - obwohl Silber doch auch in einem nicht geringen Anteil im Amalgam enthalten ist. Bei meinem DMPS-Test kam Silber < BG raus, neben Quecksilber und Blei. Bei diesem einen Test ist's bisher geblieben.

War am Wochenende auf einem Vortrag von Peter Jennrich, er testet mit Zn-DTPA und DMPS, da zeigt sich seiner Erfahrung nach eventuelles Silber.

Auf DMPS bekam ich eine leichte Allergie, so dass wir nun auf DMSA umgestiegen sind.

Möchte bei mir das Silber nun getestet haben, habe ständige Muskelschmerzen, lt. Daunderer verursacht Silber solche Schmerzen.
(s.a.: https://www.symptome.ch/vbboard/amalgam-entgiftung/116219-bekommt-man-silber-raus.html)

Mit einem neuen Komplexbilder möchte ich aber nicht anfangen, so würde gerne beim DMSA bleiben, wenn das eben auch das Silber raus bringt.

Wer hat Erfahrungen?
 
wundermittel
Beitritt
25.07.13
Beiträge
236
Hallo....

Im medizinischen Bereich wird Cystein zur Silberentgiftung eingesetzt.

Cystein kann Schwermetall-Ionen komplexieren. Sie wird daher unter anderem als Therapeutikum für Silber-Vergiftungen eingesetzt.

Cystein

Ich weiss es nicht genau, aber ich denke, dass damit auch Silber nachgewiesen werden kann.

schönen Gruß

Innuendo
 
Oben