Kryptosan u. Relaxsan

Themenstarter
Beitritt
12.11.06
Beiträge
2
Hallo,
bei meiner Tochter wurde ein erhöhter Kryptopyrrolwert von 31 im Urin gemessen. Der HP meinte, dann müsse ich ebenfalls einen erhöhten Wert haben da es sich um eine Erbgeschichte handele. Er verordnete uns beiden dann Kryptopyrrol und mir dazu noch Relaxsan. Diese Mittel haben wir einige Tage eingenommen und es ging uns sehr viel schlechter damit. Es stellten sich Bauchweh, vermehrte Reizung des Allgemeinzustandes, Launigkeit bis hin zu Aggressivität ein. Hinzu kommt, dass es mein homöopathisches Mittel völlig kaputt machte und all meine alten, schon lange nicht mehr vorhandenen Beschwerden wieder hoch holte.
Es gibt für Kryptosan kein sog. Waschzettel. Auch für das sog. Relaxsan habe ich keine Waschzettel im Internet oder sonstwo gefunden.
Mir kommt das sehr komisch vor.
Wir haben die Mittel sofort abgesetzt und es trat eine Besserung des Zustandesein.
Weiß jemand Ähnliches zu berichten?
chrischwa:confused:
 
Beitritt
06.10.06
Beiträge
208
Hallo!
Relaxsan kenn ich nicht, aber bei der Einahme von Kryptosan kann es schon zu einer heftigen Erstverschlimmerung kommen, da im Körper und in der Psyche alle möglichen alten Ablagerungen und Gifte mobilisiert werden. Darum find ich es auch etwas unverantwortlich das Mittel einfach so zu verschreiben. Die normale Vorgehensweise ist, das man das Mittel einschleicht, d.H. die Dosis langsam, so alle 2-3 Wochen erhöht.

Ich nehme auch Kryptosan. Bei mir wurden verschiedene Mögliche Preparate kinsiologisch ausgetestet. Ich hatte ca. 4 Tage vermehrte Übelkeit und stärkere Reizbarkeit als üblich. Jetzt fühl ich mich fitter, träume wieder (wenn auch nicht angenheme Sachen).

Ich würde auf alle Fälle empfehlen, zumindest Vitamin B6 und Zink einzunehmen und jemanden aufzusuchen, der aus der Produktliste das beste Präperat und die richtige Dosierung austestet.

Bitte das Ergebnis auf keinen Fall ignorieren, da ein Zink und B6 Mangel dazu führt, das viele Enzyme nicht mehr richtig arbeiten und das führt dann zu vielfältigen Beschwerden.

Alles Gute und halte uns bitte am laufenden!
 
Oben