@Klinghard Entgifter

Themenstarter
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Hallo,

ich sebst nehme jetzt mittlerweil 8-10 Monate Chlorella Algen und habe jetzt mit der Bärlauch-Urtinktur von Alcea angefangen.

Meine Fragen sind wie lange nimmt man im Durchschnitt Bärlauch bevor man den Koriander mit zunimmt?

Und kann man Bärlauch und Koriander zusammen einnhemen oder sollte da ne zeitliche Differnez zwischen sein?

Ich danke euch und Gruß

Spooky
 
Themenstarter
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Hallo,

habe ich die frage vielleicht falsch oder zu kompliziert gestellt?

Ich wollte einfach nur wissen wie ihr die Sachen einnehmt zusammen oder getrennt zum essen oder 30min davor oder danach sowas halt.

Es sind soviel hier die nach Klinghart ausleiten und niemand hat mal ein paar Minuten Zeit mir zu antworten. Schade.

Gruß
Spooky
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.933
Hallo Spooky,


Hier gibt es einige Angaben zu den Mengen: www.pharmakon.de/forum/messages/18.html . Dort kann man sogar anrufen...
 
Themenstarter
Beitritt
13.12.06
Beiträge
2.104
Danke. Endlich mal ne Antwort da bin ich happy. Werde mir alles durchlesen.

Gruß
Spooky
 
Beitritt
08.05.06
Beiträge
262
hallo
du hast ein fehler gemacht von anfang an mit bärlauch ausleiten.
denn wie soll es sonst abtransportiert werden.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.933
Hallo campus,
meinst Du nicht eher du hast einen fehler gemacht, nicht von anfang an mit bärlauch ausleiten.
denn wie soll es sonst abtransportiert werden.


Gruss,
Uta
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
hallo,

ich habe zuerst auch ein paar monate nur chlorella bekommen. später dann bärlauch dazu. das war aber nicht so gut erträglich für mich.
noch später bekam ich dann koriander. das ertrug ich noch schlechter, doch ich nahm alles, damit das quecksilber raus geht.
ich habe übrigens alles zusammen zum essen genommen. das ganze etwa 2,5 bis 3 jahre. ich weiss nicht mehr so.
momentan nehme ich spirulina und heilerde. vielleicht hilft das ja auch, quecksilber weg zu machen.

viele grüsse von shelley :wave:
 

Duggy

diese frage wurde auch schon in vielen vorträgen von klingahrdt, dem buch von mutter und auch in vorträgen von dr. schreiber beschrieben.

ich mene zu erinnern, dass dr. schreiber eine schaukeltherapie macht. d.h. zwei wochen bärlauch und zwei wochen koriander.

klinghardt (beschrieben in vorträge und im buch von joachim mutter) leitet, glaube ich, zu beginn mit algen und bärlauch, später mit koriander, aus.

das zeitpunkt später wurde, ebenfalls wie die algendosierung, schon des ein und anderen mal verändert.

wie uta schon geschrieben hat, steht alles schon im forum. aber bei fragen einfach wieder posten.

liebe grüße

steffen

p.s: lies das buch von joachim mutter, klinghardts vorträge und evtl. "alles" darüber hier im forum. dann weisst du auf jeden fall "wie" du richtig ausleiten solltest.
 
Oben