Diagnostik ME/CFS Prof. Dr. Scheibenbogen

Beitritt
17.11.15
Beiträge
420
Die Kosten bei CellTrend muss man selbst tragen. Daher einfach bloß zum Arzt und Blut abnehmen lassen! Das Ergebnis schickt CellTrend einem nach Hause.
 
wundermittel
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
Hallo zusammen,
ich wollte fragen, ob jmd den Test bei CELLTREND für die CFS Diagnostik gemacht hat?


meine Werte:

Anti beta-1-adrenergic antibodies (<15.0 U/ml:negative / >15.0 U/ml:positiv) 36,2 U/ml

Anti beta-2-adrenergic antibodies (<8.0 U/ml:negative / >14.0 U/ml:positiv)
50,7 U/ml

Anti-Muscarinic Cholinergic Receptor 3-Antibodies (<6.0 U/ml:negative / >10.0U/ml:positiv) 63,7 U/ml

Anti-Muscarinic Cholinergic Receptor 4-Antibodies (<5.0 U/ml:negative / >7.0 U/ml:positiv) 42,0 U/ml

Würde mich freuen, wenn man sich austauschen könnte.

CFS-Diagnostik - CellTrend GmbH

Interessant! Danke, dass Du Deine Werte eingestellt hast.
Du hast eindeutig Probleme mit den Beta-1- und Beta-2-Adrenorezeptoren.
Tja, was bedeutet das jetzt und wie behandeln?
Du hast sicher auch Probleme mit dem Adrenalin dadurch.

Ich habe einen anderen Arzt jetzt und werde ihn bitten, mir für diesen Test Blut zu nehmen.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
Nur zum Blut nehmen frage ich meinen neuen Arzt.
Dann mal abwarten, ob ich Abweichungen habe.

Du kannst bei CellTrend anrufen. Die sagen dir, mit welchen Ärzten sie zusammenarbeiten.
Meinst Du zur Behandlung, bist Du schon in Behandlung und kannst berichten?
 
Beitritt
17.11.15
Beiträge
420
Rituximab bei Chronic Fatigue Syndrom (CFS)? | Dr. Bieger

Ein Gespräch von Dr. Judy Mikovits (Carlsbad, CA, USA), PD Dr. Wilfried Bieger (München) und Prof. Dr. Michael Kramer (Heidelberg).
Lt dem Gespräch wurden den Patienten zu hohe Dosen von dem Rituximab gegeben.

Untersuchen müßte man jetzt noch nach dem positiven Test der Antikörper =>CD20 und CD23. CD57 spielt auch eine Rolle, genau wie HTLV-1.

Fr. Dr. Mikovits verabreicht unter anderem Magnesiumthreonate.
Ich finde es online nicht.
 
Beitritt
17.11.15
Beiträge
420
ARTIKEL für ME/CFS
CFS: Anomalien bei 60 Stoffwechselprodukten entdeckt


scinexx | CFS: Anomalien bei 60 Stoffwechselprodukten entdeckt: Diagnosehilfe und neue Hinweise auf Ursachen des Chronisches Erschöpfungssyndroms

Englisches Original:
The Core Problem in Chronic Fatigue Syndrome Identified? Naviaux's Metabolomics Study Breaks Fresh Ground - Health Rising


Naviaux tends to think ecologically; where others see hardened cell membranes as a sign of damage, he sees them as a wall that the cell builds to keep the pathogens inside the cell. When others see the leakage of ATP, ADP, H202 and factors as a sign of cellular damage, Naviaux sees these substances as early warning signals to other cells.

Inside the cell ATP is an energy molecule, outside the cell it’s a “danger molecule”. Cells, Naviaux noted, work so hard to make ATP, that the fact that they would actually export it outside the cell was highly significant. Finding ATP outside a cell is a sign that something major has gone wrong.

Interessant, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
17.11.15
Beiträge
420
Artikel über Dr. Paul Cheney, Treatment
"is one of the world's most recognized names in Chronic Fatigue Syndrome treatment and Research"

Dr. Cheney's Basic Treatment Plan for Chronic Fatigue Syndrome

Seine 6 Bausteine:
Psyche, Ernährungsumstellung, Medis, NEMs, sportl. Betätigung., Glutathion


Was ich verstanden habe:
-CFS ist ein bestimmter Charaktertyp. Wer seinen Selbstwert von seiner Leistung abhängig macht, und dann durch CFS erfährt, dass er nicht mehr leistungsfähig ist, ensteht im Ego Wut und Verlustgefühle. Sein Glaubenssystem muss hier verändert werden. Destruktive Überzeugungen umkehren.
-CFS Patienten sollen ihre Einstellung positiv in Richtung Heilung lenken
-kein Zucker, keine schlechten Fettsäuren, kein Nutri-Sweet, kein rotes Fleisch, kein Koffein, kein Milchprod. kein Gluten
-Allergene Nahrungsmittel per Test oder Eliminationsdiät herausfinden und vermeiden
-körp. Betätigung höchstens 20min/Tag 3x/Woche, sich psych. darauf einstellen und akzeptieren, körperliche Grenzen kennenlernen und akzeptieren, Trampolin hüpfen verbessert vegetative Nervensystm
-Klonopin 0,5mg, 2 oder mehr Tabl. vorm Schlafen gehen, 1/4 oder 1/2 einer Tabl am Morgen verbessert die Energieleistung und kognitive Funktion
-Doxepin Elixir (10mg/ml): potente Antihistaminika und Immunmodulator, nur mit 2 Tropfen beginnen!, verbessert Schlaf und Tagesmüdigkeit, für einige ist Elavil vll besser
-B-12 Injektionen (10.000 mcg / ml Hydroxycobalamin: 1cc oder mehr täglich, subkutan oder intramuskulär (zwei Drittel der CFS-Patienten haben keine nachweisbare B-12 in ihrem Gehirn, obwohl Blutspiegel normal sind.) B-complex
-Magnesiumglycinat: bei Durchfall muss die Dosis auf 200 bis 500 mg pro Tag reduziert werden
-Multivitamin mit Selen: ohne Eisen oder Kupfer (Eisen und Kupfer erhöhen den oxid. Stress)
-reduziertes Glutathion (gibt's bei Heidelberg Chlorella)
-Q10: 200mg/Tag
-alphaLiponsäure: 100-300mg/Tag
-essentielle Fettsäuren
-Probiotika/Darmbakterien mind. 10 Millia./Tag
-Vit. C: 2-4g/tägl.
-Vit. E: 400-800 IU
-Verdauungsenzyme

Das schreibt ein Patient:
More specifics on Cheney’s explanation about heart relaxation (I’m a patient of his, too): He said that in order for the diastolic side of the heart to relax, the cells have to pump calcium out (of the cells), which takes tremendous energy – more than we have, of course, to do fully. He likened the diastolic relaxation process to the energy required to roll a ball up a ramp; and then the seemingly high-energy systolic response of pumping the blood out is simply the ball rolling back down. In CFS, we aren’t able to pump as much of the Calcium out, so there’s less relaxing/opening of the heart and less blood fill. And then the systolic side compensates with a far stronger than normal squeeze = the high ejection fraction we all have, which also leads to the venous reflux we almost all show. That’s why we evidence pure diastolic dysfunction without the corresponding systolic dysfunction that cardiologists are familiar with.
Das Herz braucht mehr Energie um sich zu entspannen, als zu kontrahieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
Hier meine Werte von Cell Trend

Anti beta-1-adrenergic antibodies (<15.0 U/ml:negative / >15.0 U/ml:positiv)
Wert: 16,8 (positive)

Anti beta-2-adrenergic antibodies (<8.0 U/ml:negative / >14.0 U/ml:positiv)
Wert: 19,5 (positive)

Anti-Muscarinic Cholinergic Receptor 3-Antibodies (<6.0 U/ml:negative / >10.0U/ml:positiv)
Wert: 3,1 (negative)

Anti-Muscarinic Cholinergic Receptor 4-Antibodies (<5.0 U/ml:negative / >7.0 U/ml:positiv)
Wert: 2,3 (negative)
 
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
https://www.celltrend.de/tl_files/inhalte/dateien/Literatur/Brain Behav Immun.pdf

...We provide evidence that 29.5% of patients with CFS had elevated antibodies against one or more M acetylcholine and ß adrenergic receptors which are potential biomarkers for response to B-cell depleting therapy. The association of autoantibodies with immune markers suggests that they activate B and T cells expressing ß adrenergic and M acetylcholine receptors. Dysregulation of acetylcholine and adrenergic signalling could also explain various clinical symptoms of CFS.

hier steht, dass 29,5 % der CFS-Patienten einen oder mehrere erhöhte Antikörper haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
ist es dann sinnvoll acetylcholin zu nehmen , wenn man antikörper hat ?

Tja, ich hätte eigentlich bei meinen Symptomen und Reaktionen schon fast erwartet, dass auch die anti-muskarinergen Acetylcholin-Antikörper positiv sind.

Ist aber nicht der Fall.

Trotzdem tut es mir gut, wenn ich das Acetylcholin mit Huperzine und/oder dem CDP-Choline, versuche zu erhöhen.

Über mögliche Nebenwirkungen und den Nutzen von Huperzine steht hier im Thread einiges.

Mich interessieren aber auch weitere Meinungen, auch zu meinen Werten.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
13.08.15
Beiträge
260
ja ich habe auch cdp choline + alcar ausprobiert . auch nikotin kaugummis . fühlte mich nciht besser .
merkst du sofort , dass es dir gut tut ? oder muss du es erst 1-2 wochen nehmen bis es wirkt ?
 
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
CDP-Choline muss ich dauerhaft nehmen, habe auch keine Sofort-Wirkung.
Wenn ich nicht gleich nachbestelle nehme ich zumindest Sonnenblumenlecithin
zwischendrin.

Das ACETYL L CARNITIN nehme ich nicht andauernd.
Da gibt es Tage an denen ich es vergesse.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
17.11.15
Beiträge
420
Du hast eindeutig Probleme mit den Beta-1- und Beta-2-Adrenorezeptoren.
Tja, was bedeutet das jetzt und wie behandeln?
Du hast sicher auch Probleme mit dem Adrenalin dadurch.

Hallo Rauke,
ja, ich habe extreme Adrenalinprobleme/Herz/Kreislauf/Psyche schon seit 2 Jahren. Aber leider finde ich kaum Informationen, welche Auswirkungen diese Antikörper bedeuten. Dr. Bieger schrieb, es könnte ein Indiz zur Erkankung POTS bedeuten. Ich habe gegoogelt und diesen Arzt gefunden, der weltweit führender Autoimmunexperte ist: Dr. Steven Vernino. Für POTS brauche ich weitere Antikörpernachweise wie diese M1 und M2 und M3.

Meet Dr. Steven Vernino Neurologist - Faculty Profile - UT Southwestern, Dallas, Texas

Mögliche Diagnose:
PAVAL - Performance: Paraneoplastic Autoantibody Evaluation, Serum

Es läuft wohl in Richtung Dysautonomie.
Dysautonomia International:

Welche Behandlung? ..Blutwäsche u.a. Derzeit bin ich sehr auf der Suche nach einem Arzt, der sich in dem Labor anmeldet oder schon angemeldet ist und mir hilft, die entsprechenden Blutproben dorthin zu schicken und mit auszuwerten. Wobei ich mir die Zusatzleistung derer Auswertung kaufen würde. Aber in welcher Höhe €, kann ich nicht einsehen. Das kann nur der Arzt, der sich dort anmeldet. Ich habe die MayoKlinik angerufen und nach Ärzten, die bereits mit ihnen gearbeitet haben, gefragt. Nach vielen Problemen bekam ich dann nach einer 1/2 Std endlich 2 Namen:
1) Johannes Wesling Klinikum Minden und
2) Dr. med. Alicia Morresi-Hauf
-ihr habe ich eine Email geschrieben, aber sie antwortet nicht


So verbirgt sich hinter der (für deutsche Begriffe irreführenden) Bezeichnung "Mayo-Klinik" eine riesige Diagnose-Maschinerie, in der täglich rund 2000 Patienten inspiziert werden. Nach Abschluß ihrer (durchschnittlich vier bis fünf Tage dauernden) Untersuchung werden sie mit einer präzisen Diagnose entlassen. Die Sorgfalt, mit der die Mayo-Ärzte unter Zuhilfenahme raffiniertester Techniken ihren Befund erarbeiten, hat der Klinik in amerikanischen Mediziner-Kreisen die Bezeichnung "Oberster Gerichtshof für verurteilte Patienten" eingebracht. Mit anderen Worten: Gegen ein Urteil der
Mayo-Experten gibt es praktisch keine Berufung.
MEDIZIN / MAYO-KLINIK: Fabrik der Ärzte - DER SPIEGEL 2/1961
 
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
Hallo LoveandHealthy,

ich habe mir noch mal deine Werte angeschaut.
Bei dir sind ja sogar alle 4 Werte positiv und auch noch so hoch. :eek:

ja, ich habe extreme Adrenalinprobleme/Herz/Kreislauf/Psyche schon seit 2 Jahren. Aber leider finde ich kaum Informationen, welche Auswirkungen diese Antikörper bedeuten. Dr. Bieger schrieb, es könnte ein Indiz zur Erkankung POTS bedeuten. Ich habe gegoogelt und diesen Arzt gefunden, der weltweit führender Autoimmunexperte ist: Dr. Steven Vernino. Für POTS brauche ich weitere Antikörpernachweise wie diese M1 und M2 und M3.

Hast du auch CFS oder vermutest du, dass etwas anderes vorliegt, weswegen die Antikörper so hoch sind?

Hast du POTS-Symptome?

Ich kann phasenweise nur liegen deswegen.

Habe hier einen Artikel über POTS von 2010.
Immerhin war es schon mal eine gute Erkenntnis der Neurologie in Deutschland, dass POTS nicht psychisch ist. :rolleyes:

https://tkron.wordpress.com/2010/04...kt-ursache-fur-posturales-tachykardiesyndrom/

Preis: Neurologe entdeckt Ursache für posturales Tachykardiesyndrom

Der Neurologe Privatdozent Carl-Albrecht Haensch von der Klinik für Neurologie der Universität Witten/Herdecke hat den Robert-Wartenberg-Preis der Deutschen Gesellschaft für Neurologie verliehen bekommen. Er erhielt ihn für seine Forschung im Bereich des vegetativen Nervensystems, teilt die „Deutsche Gesellschaft für Neurologie“ mit.

Neu sei Entdeckung von Haensch und seinen Mitarbeitern, dass Beschwerden wie Schwindel, Herzrasen, Benommenheit oder Kopfschmerzen bis hin zum Kreislaufkollaps durch fehlende Nervenendigungen am Herzen ausgelöst werden können. Das Krankheitsbild wird als „posturales Tachykardiesyndrom“ (POTS) bezeichnet. ...
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
ich habe mich nicht durch deine Threads gelesen, daher meine Frage:
Wieso Choline bei den Antikörpern? Welcher Zusammenhang?

Interessanter Bericht, der Zusammenhänge erklärt ...

Choline Helps POTS, Chronic Fatigue Syndrome, and Autoimmune Disorders | Health & Wellness News

Cholin hilft POTS, Chronic Fatigue Syndrom und Autoimmun-Erkrankungen

Es gibt schätzungsweise ein bis drei Millionen Amerikaner und Millionen mehr um die Welt, die mit POTS (Postural Orthostatic Tachycardia Syndrome) kämpfen. POTS ist eine Störung, die das autonome Nervensystem, Herz und Blutdruck, mit schneller Herzfrequenz, Schwindel und mehrere andere Symptome beim Stehen beeinflusst. Es kann zu leichten Problemen führen oder kann stark behindern. Mehrere Autoimmunerkrankungen, einschließlich Chronic Fatigue Syndrom und MS sind bekannt, Ursache oder mit POTS assoziiert werden. Die jüngsten Informationen können helfen, viele dieser Personen besser zu verwalten diese oft deaktivieren Störung.

Was ist POTS?

Das Hauptmerkmal von POTS ist eine Form von Intoleranz Orthostase, wobei die Symptome beim Stehen auftreten und sind oft erleichtert durch Hinlegen. Es kann Symptome von Tachykardie oder erhöhte Herzfrequenz beim Stehen mit anderen Symptomen von Herzklopfen, Müdigkeit, Übung Intoleranz, leichte Kopfschmerzen, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, in der Nähe von Ohnmacht und Gefühle des Zitterns. Abhängig von der Teilmenge von POTS kann der Blutdruck sinken, normal bleiben oder sich in Abhängigkeit von dem Stehenlassen erhöhen. Es kann Schwierigkeiten oder Störungen beim Schwitzen, Temperaturregelung und sogar Darm-und Blasenfunktion (Motilität, Reizung, etc.). Es kann Menschen nicht in der Lage, auszuüben, weil die Aktivität bringt in Ohnmachtsanfällen oder Schwindel.

Jeder in jedem Alter kann POTS entwickeln, aber die Mehrheit der betroffenen Personen (zwischen 75 und 80 Prozent) sind Frauen im Alter zwischen 15 und 50 Jahren. Einige Frauen berichten eine Zunahme der Episoden von POTS direkt vor ihren Menstruationsperioden. POTS beginnt oft nach einer Schwangerschaft, chirurgischen Eingriffen, Traumata oder einer Viruserkrankung. Das tägliche Leben ist oft ein Kampf für viele dieser Menschen. Die Menge der funktionellen Beeinträchtigung kann ähnlich wie bei Personen mit kongestiver Herzinsuffizienz oder COPD kämpfen. Oft sind diese Personen entlassen oder mit Angst oder Panikstörung diagnostiziert als die Diagnose ist leicht zu übersehen . Der Goldstandard bei der Diagnose ist ein Neigungstabellestest, um Herzfrequenz, Hautänderungen, Blutdruck und Blutniveaus der verschiedenen Neurotransmitterniveaus zu beobachten.

POTS und autoimmune Entzündung

Eine aktuelle Studie in Journal of the American Heart Association festgestellt , dass Patienten mit POTS - Antikörper gegen adrenergen Rezeptoren erhöht hatte. Dies ist nicht völlig neue Informationen wie frühere Befunde Probleme mit Rezeptoren Websites und unausgewogene Noradrenalin identifiziert. Die neuen Entdeckungen zeigen jedoch, dass es sich um einen autoimmunen Angriff auf die Rezeptorstellen handelt. Adrenerge Rezeptoren sind Rezeptorstellen für Katecholamine (Norepinephrin und Epinephrin), die mit dem Ton und der Regulation des sympathischen autonomen Nervensystems einhergehen. Es wird angenommen, dass diese Antikörperaktivität die Rezeptorstellenfunktion ändert, die die Wirkungen von Verbindungen vom Adrenalintyp vermittelt. Diese Veränderung führt zu einem Aufbau von Norepinephrin im Blutstrom und führt zu Tachykardie und anderen Symptomen von POTS. Sie identifizierten nicht die spezifischen Trigger, aber wie wir mit Autoimmunkrankheiten kennen, gibt es oft viele Möglichkeiten. Diese Ergebnisse liefern starke Hinweise darauf, dass POTS selbst eine Autoimmunerkrankung ist.

Eine Studie , veröffentlicht in Neurology April 2015 von Mayo Clinic auch Veränderungen in der Antikörperspiegel bei Patienten mit POTS identifiziert. Die Forscher fanden heraus, dass mindestens ein Drittel der Patienten mit POTS zeigte Antikörper gegen andere spezifische Organe angreifen. Die meisten Patienten mit POTS hatten IgG-Antikörper, die spezifisch für die Schilddrüse oder für Magen-Parietalzellen waren. Magen-Parietalzellen werden für die Magensäureproduktion benötigt und helfen bei der Aufnahme von Vitamin B12. Die meisten Patienten in der Studie waren weiblich.

Weitere Informationen veröffentlicht Juni 2015 zeigte anderen Autoimmunmarkern und Störungen bei Patienten mit POTS. Genau wie die Mayo Clinic Studie, fanden sie, dass Hashimoto Autoimmun-Schilddrüse Störung war die am weitesten verbreitet. Es folgten rheumatoide Arthritis und SLE (systemischer Lupus erythematodes). Neunzig Prozent der Patienten mit POTS in dieser Studie waren weiblich. In dieser Patientenpopulation hatten 25 Prozent positive ANA-Antikörper, 7 Prozent hatten einen positiven Anti-Phospholipid-Antikörper (aPL-Antikörper) und 20 Prozent hatten eine andere aktuelle Autoimmunerkrankung.

Es gibt mehrere andere Autoimmunerkrankungen , die mit POTS werden , sind bekannt , um in Verbindung gebracht. Einige dieser anderen Erkrankungen gehören Amyloidose, Chiari - Malformation, Chronic Fatigue Syndrome, deconditioning, Diabetes und Prädiabetes, Ehlers-Danlos - Syndrom, Infektionen mit Mononukleose, Epstein - Barr - Virus , Lyme-Krankheit, Mykoplasmen Lungenentzündung und Hepatitis C, Multiple Sklerose, mitochondrialen Erkrankungen, Mast Zellaktivierungsstörungen, paraneoplastisches Syndrom, Toxizität durch Alkohol, Chemotherapie oder Schwermetallvergiftung und Impfungen.

Cholin und POTS

Bereits im Jahr 2005 Forscher festgestellt , dass eine Art von Medikamenten namens Acetylcholinesterase - Hemmer positiv POTS Symptome verbessern könnte. Wenn Patienten wurden Medikamente, die den Abbau von Cholin blockiert wurden, die Symptome deutlich verbessert innerhalb von nur wenigen Stunden. Sie wussten nicht genau, warum, sie wussten nur, dass es half. Acetylcholinesterase - Inhibitoren sind eine Chemikalie, die das Enzym - Acetylcholinesterase vom Abbau von Acetylcholin blockiert. Dies ermöglicht dem Neurotransmitter Acetylcholin Ebenen und Aktivität intakt bleiben. Acetylcholin ist die aktivierte Form von Cholin.

Zehn Jahre später , im May zum Jahr 2015 , fanden die Forscher weitere Informationen , die diese Informationen in eine ganz neue Welt des Verstehens erweitert. Während es eine isolierte sehr kleine Studie ist, sind die Informationen fantastisch und vielversprechend. Forscher nahmen eine Probe des Bindegewebes (Fibroblastenprobe) von einem Patienten, der POTS hatte. Der Patient hatte niedrige Blutspiegel von Cholin und Betain. Sie verglichen den Cholintransport, die Lipidhomöostase oder das Fettgleichgewicht in den Zellen und die Mitochondrienfunktion in den Zellen des POTS-Patienten und verglichen sie mit gesunden Zellen. Der Cholintransporter-ähnliche Proteinträger (CTL1 / SLC44A1) und die Messenger-RNA (mRNA) waren in den POTS-Zellen 2-3 mal niedriger und die Cholinaufnahme wurde um 60 Prozent reduziert. Dies führte zu fehlendem Cholin für Zellmembranen, die die Strukturverfassung der Zellmembran störten. Darüber hinaus ist der Mangel an Cholin beeinträchtigt Mitochondrien-Funktion. Dies wurde als eine Verringerung der Fähigkeit, Sauerstoff, Beeinträchtigungen beim Verbrennen von Blutzucker und reduzierter elektrischer Aktivität in den Mitochondrien zu sehen. Wenn die POTS-Zellen mit Cholin behandelt wurden, kehrte sich der gesamte deaktivierte Funktionsweg um. Diese Studie war die erste, wenn ihre Art bei der Demonstration dieser gestörten Weg der schlechten Cholintransport, verändert Zellmembran-Funktionen und beeinträchtigte Mitochondrien. Die Forscher empfohlen, dass Cholin eine Option für Patienten, die mit POTS kämpfen.

Was ist Cholin?

Cholin ist ein Vitamin-ähnliche wesentliche Nährstoff. Es ist ein Methyldonor, der für viele verschiedene Funktionen im Körper einschließlich des normalen Metabolismus, des Transportes der Lipide, des Homocysteinmetabolismus und der Methylierung wesentlich ist und den Neurotransmitter Acetylcholin bildet. Acetylcholin ist ein Neurotransmitter, der unser Gedächtnisneurotransmitter ist. Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Regulierung der Skelettmuskel Bewegung, glatte Muskulatur (Darm-, Blasen-Funktion, etc.), peripheren Nerven und Herzmuskel. Zu wenig Cholin kann zu einer zunehmend häufige Erkrankung von Blei nicht-alkoholische Fettlebererkrankung mit Inaktivität und hohen Kohlenhydrat - Diäten verbunden. Die Medikamente, die in der oben aufgeführten Studie für den Cholinträger verwendet wurden, waren Acetylcholinesterase-Inhibitoren. Diese Medikamente sind in der Regel für die Unterstützung der Patienten mit Alzheimer-Krankheit für Speicher Probleme verwendet.

Betain oder Trimethylglycin ist ein Metabolit des Cholins, das zusammen mit der Methylierung und dem Homocysteinstoffwechsel wirkt. Cholin und Betain sind beide vorteilhaft bei der Verringerung der systemischen Entzündung, die mit dem Autoimmun-Entzündungs-und Rezeptor Website Aufschlüsselung in Verbindung gebracht werden kann. Research veröffentlicht vor ein paar Jahren in der American Journal of Clinical Nutrition Reduktion der systemischen Entzündung mit einer erhöhten Cholin und Betain Verzehr von Lebensmitteln zu finden. Die entzündlichen Marker, das C-reaktive Protein, IL-6, TNF-a und Homocystein wurden alle in Cholin und Betain reichenden Diäten reduziert.

Chronisches Müdigkeitssyndrom und Cholinrezeptorantibodies

Wie wir bereits gesehen haben, gibt es viele Autoimmunerkrankungen , die mit POTS verbunden sind, einschließlich Patienten mit Chronic Fatigue Syndrome / Mylagic Enzephalomyelitis (CFS / ME). Interessanterweise zurück im Jahr 2003 identifiziert Forscher , dass bestimmte Gruppen von Patienten mit CFS / ME Autoimmunantikörper auf eine bestimmte Art von cholinergen Rezeptoren hatte, CHRM1. Die Studie identifiziert nur diesen Aspekt und sah nicht weiter in Behandlungsmöglichkeiten. In dieser Studie hatten die Patienten, die die Auto-Antikörper gegen die CHRM1-Cholin-Rezeptoren hatten Symptome von Muskelschwäche, Vergesslichkeit und Schwierigkeiten zu denken. Wenn Sie diese Feststellung und denken über diese CFS / ME-Symptome im Zusammenhang mit Cholin, ist es auffällig, dass diese Symptome oft mit Cholin-Mangel im Gehirn gesehen und gesehen viel später im Leben mit verschiedenen Demenzen einschließlich Alzheimer. Dies macht mich fragen, gibt es eine Korrelation mit schlechten Cholin-Funktion früher im Leben mit CFS / ME beeinflusst Methylierung, Mitochondrien, Oxygenierung und Hirnentzündung, die vielleicht ähnliche Symptome zu späteren Lebensthemen der Alzheimer?

Multiple Sklerose und Cholin

Multiple Sklerose (MS) Patienten haben auch Probleme mit POTS. In der Tat, CFS / ME und MS - Forschung zeigt viele bemerkenswerte überlappende neurologische und immunologische Symptome und Stoffwechselstörungen einschließlich POTS. Die Ergebnisse mit Cholin und POTS können für MS-Patienten, aber es ist sogar noch wichtiger für eine gesunde Myelinisierung. Cholin ist entscheidend für die intakte Fettsyelinscheide um Nervenfasern. Dies ist kritische Informationen als Cholin-Funktion und Aktivität wurde festgestellt, dass bei MS-Patienten verändert werden. Gerade vor ein paar Monaten, Forscher identifizierten einen neuen Mechanismus des zentralen Nervensystems Remyelinisierung über den Cholin Weg zu verbessern. Sie fanden heraus, dass CDP-Cholin eine vielversprechende Substanz für Patienten mit Multipler Sklerose als Add-on Therapie werden konnte und ein hervorragendes Sicherheitsprofil aufwies.

Zusammenfassung

Die erweiterten Befunde von Autoimmun-Antikörpern, die mit POTS vorliegen, und dass POTS häufig bei anderen neuroimmunen Störungen zu finden ist, eröffnen die Tür für Exploration, Verstehen und neue Unterstützungsmöglichkeiten. Die zusätzliche Entdeckung, dass Cholindefekte und -defizite zum Verlust der Zellmembranintegrität, mitochondrialer Dysfunktion und beeinträchtigter Sauerstoffnutzung führen, sind ein spannender Befund, der Patienten mit POTS und CFS / ME, MS und vielen anderen Autoimmunkrankern mit POTS helfen kann. Es sollte auch Fragen für die mit anderen Bedenken äußern zu Cholin Insuffizienz mit Familiengeschichte der im Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit . Andere haben möglicherweise Probleme mit nicht-alkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) Methylierungsfehler, erhöhte Homocysteinspiegel, oder Probleme mit PEMT Enzym und Gen als mit kommerziellen genetischen Profil zu sehen ist , kann in der Ernährung oder als eine viel höhere Aufnahme von Cholin brauchen ergänzen. Dies kann insbesondere dann der Fall sein , wenn Sie von der Mentalität gewesen sein , die Eier, vor allem Eigelb für die Gesundheit des Herzens schlecht sind.

Angesichts der jahrzehntelangen Furcht vor Eidottern als schlecht für Sie oder die Standard American Diet, ist es nicht verwunderlich, Cholinmangel in der Bevölkerung zu sehen. Rindfleisch Leber und Eigelb haben einige der höchsten Mengen an Cholin in Lebensmitteln. Andere Lebensmittel, die Cholin in geringerer Menge enthalten, gehören Kabeljau, Hühnerbrust, Weizenkeim, Blumenkohl, Brokkoli, Amaranth, Spinat, Quinoa und andere. Die Einnahme dieser Lebensmittel in Ihre Ernährung auf einer regelmäßigen Basis kann helfen, grundlegende Bedürfnisse zu unterstützen, aber wenn Sie eines dieser Bedenken haben, dann betrachten Ergänzung für zusätzliche Verstärkung. Dieses leistungsfähige wesentliche Nährstoff konnte gerade helfen, Ihr Leben herum zu drehen und Ihre Toleranz für Schwerkraft zu verbessern und aufrecht zu sein!
(Originaltext englisch, hier automatische Übersetzung)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
17.11.15
Beiträge
420
Ich habe die MayoKlinik angerufen und nach Ärzten, die bereits mit ihnen gearbeitet haben, gefragt. Nach vielen Problemen bekam ich dann nach einer 1/2 Std endlich 2 Namen:
1) Johannes Wesling Klinikum Minden und
2) Dr. med. Alicia Morresi-Hauf
-ihr habe ich eine Email geschrieben, aber sie antwortet nicht

Habe neuere Informationen. Die Ärzte schicken Gewebsproben für Krebs dorthin. Nichts in Bezug auf Dysautonomie.
Also stehe ich wieder am Anfang: Auf der Suche nach einem Arzt, der bereit ist, sich in dem MayoLabor anzumelden und mein Blut dorthin zu senden..

Hast du auch CFS oder vermutest du, dass etwas anderes vorliegt, weswegen die Antikörper so hoch sind? Hast du POTS-Symptome?

CFS/Fibromyalgie habe ich seit ca. 10 Jahren. Ich habe POTS Symptome (welches die Mastzellstörung auch beinhaltet!) Sogar sehr gravierend. Ich bin schon lange berentet, das ist mein Glück! Denn ich kann zum Teil Monate nicht aus dem Bett. Mein Vater bekam mit 41 drei neue Herzklappen. Genetisch habe ich dort auch Probleme. Aber mein Kardio hat noch nichts gravierendes gesehen.

Ich verfolge seit kurze über Instagramm & Facebook "Dysautonomie international" und "POTS". Ich finde dort ab und an Trost zu hören, wie auch andere leiden.. Leider habe ich das Gefühl, dass die Patienten dort sich selbst nur sehr einseitig betrachten. Deswegen hilft es mir in Bezug darauf, bestimmte Symptome auf diese Erkankung einzuschränken und andere Symptome evtl. in anderer Richtung zu suchen. Ich mache alle möglichen Tests.. Leider ist seit diesem Jahr mein Gehirnleistung so dermaßen eingeschränkt, dass ich nicht weiß, wie es weiter gehen soll. Am meisten leide ich, dass ich einfach nicht mehr recherchieren kann, oder lesen. Mein Kurzzeitgedächnis ist zum Teil nur Sekunden. Nächstes Jahr mache ich ein Domitate-PET. Vll ist was da oben, obwohl ich lt Gentest keine .. Richtung Alzheimer habe.

Ich bin über die Behauptung überrascht, dass es nicht in Richtung Psyche geht. Ich habe die letzten 10 Jahre ganz andere Erfahrungen gemacht und das Vertrauen in 98% der Ärzte verloren.., was das angeht.
Über Dysautonomie Deutschland gibt es deutsche Kliniken. Die in Witten wird nicht erwähnt. Auch der Kipptischtest wird seit neuestem nicht mehr empfohlen, da er nicht diagnosesichernd ist!! Und trotzdem machen ihn viele noch und gilt als Goldstandard.

DANKE für Texte Rauke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben