Depression kann ein Symptom der Fruktose-Intoleranz sein

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.901
...
auch biochemische Veränderungen im Gehirn können Depressionen auslösen. Dann sind sie besonders schwer nachvollziehbar und entsprechend identifizierbar. Es ist nichts passiert, was Ihr Leben aus der Bahn werfen könnte und dennoch leiden Sie an einer Depression? Grund hierfür kann zum Beispiel ein Ungleichgewicht von Serotonin und Noradrenalin sein.
Serotonin wird auch das Glückshormon genannt, während Noradrenalin ein Stresshormon ist.
...
Serotonin wird aus der essenziellen Aminosäure Tryptophan gebildet, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Doch trifft Tryptophan auf Fructose, die nicht richtig abgebaut werden konnte, geht es mit ihr eine Bindung ein. Es kann nun nicht mehr in den Blutkreislauf gelangen und den Körper bei der Serotoninbildung unterstützen.
Auf diese Weise kann Fructoseintoleranz eine Depression verursachen bzw. diese zumindest begünstigen. Die zusätzliche Aufnahme von Tryptophan kann in diesem Fall bereits helfen.
...
Ein weiterer Grund kann die bei Fructoseintoleranz häufig beschädigte Darmflora sein. In dieser werden B-Vitamine, die sogenannte Folsäure, gebildet, die die Stimmung positiv beeinflussen. Bei einer beschädigten Darmflora ist die Folsäure-Produktion jedoch eingeschränkt und der Mangel an Folsäure begünstigt depressive Verstimmungen.
...
https://www.fructosefrei.de/depressionen-als-symptom-der-fructoseintoleranz/

Dieser Artikel führt zu einer Werbung für ein Mittel mit Tryptophan, Zink und Folsäure. Das ist sicher mit Vorsicht zu genießen; - am besten probiert man es erst aus, um nicht vom Regen in die Traufe zu kommen, falls man z.B. eine Histaminintoleranz hat, bei der Folsäure und Tryptophan nicht unbedingt verträglich sind.

Deshalb ist es für HITler nicht einfach, über Lebensmittel das Tryptophan zu sich zu nehmen:
https://aok-erleben.de/tryptophan-fuer-dein-wohlbefinden-unsere-top-10-lebensmittel/

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben