Candida Diät und GKE

Themenstarter
Beitritt
09.05.12
Beiträge
9
Hallo,
ich bin mir nicht sicher ob es das Thema schon gibt (habs nicht gefunden)
Naja meine Frage ist folgende:
Soll ich die Pilzdiät sofort mit dem Einehmen von GKE beginnen, oder soll ich erst die Diät machen und erst nach einiger Zeit anfangen, GKE einzunehmen?
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.072
Hallo Kaza,

nach meiner Meinung sollte man zuerst ausleiten, wenn man eine vermutete Quecksilberbelastung durch Amalgam hat. Wenn nämlich die Pilze zerfallen, wird das in ihnen gespeicherte Schwermetall sofort frei. Je geringer der Pegel ist, desto besser. Das ist auch der Grund, warum wir meinen, dass man die Pilze nicht massiv vernichtet sondern langsam verdrängt. Das geht (wenn es sich um Pilze im Darm handelt) mit einer Umstellung der Ernährung und Lenkung der Darmflora besser als mit der "Axt". Näheres auch in unserem Wiki Candida.
Zum Thema GKE gibt es auch einige unklare Zusammenhänge. Manche sind davon überzeugt, dass andere Ausleitungsmethoden besser funktionieren....
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben