Blutige Kruste seit mehreren Monaten

Themenstarter
Beitritt
27.06.12
Beiträge
14
Hallo ihr Lieben,

mir wurde vor etwa 3 Jahren ein Leberfleck zur Vorsorge entfernt. Er war (noch) harmlos, mir wurde damals gesagt ich solle ihn im Auge behalten und da ich Angst hatte irgendwann "zu spät" zu kommen, ließ ich ihn entfernen. Nun hat sich auf dieser Narbe etwas gebildet, das nicht wie ein Leberfleck aussieht. Ich war deshalb beim Hautarzt der meinte, er könne nur eine "blute Kruste" erkennen. Diese habe ich nun aber dann irgendwie schon seit sicherlich einem halben Jahr. Darauf wusste er leider keine Antwort. Einen Termin bei einem anderen Hautarzt habe ich erst Mitte August bekommen. Weiß hier vielleicht jemand was das sein könnte? Ich muss zugeben, ich bin ein Hypochonder hoch 10 und nun schon wieder leicht panisch..

Über Antworten würde ich mich freuen!
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.567
Hallo Losti,

hat Deine Kruste sich inzwischen verdünnisiert und ist verschwunden?

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
27.06.12
Beiträge
14
Ach, danke der Nachfrage, das freut mich sehr!

Ich hatte sehr kurzfristig noch einen Termin bei einem anderen Hautarzt bekommen. Der hat sich das mal genauer vorgenommen (war wohl etwas mutiger als die anderen) und mit einer Nadel etwas dran rumgemacht. Heraus kam dabei ein richtig verkapseltes Haar. Nun ist alles wieder gut und ich der beruhigteste Mensch auf der Welt! :)
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.567
Hallo Losti,

das ist ja eine erfreuliche Lösung ;)!

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
27.06.12
Beiträge
14
Oh ja! Mal wieder umsonst verrückt gemacht :)

Danke der Nachfrage!
 
Oben