Bestimmung von Selen und Kupfer - intrazellulär oder Vollblut?

Themenstarter
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.314
Hallo,

weiß jemand, wie man Selen am besten bestimmt (intrazellulär oder Vollblut)?
Im Forum hab ich nichts gefunden. Selen ist ja zu 65% in den Blutzellen, zu 35% im Serum. Bei so einer Verteilung bin ich mir unsicher, was besser ist. Die gleiche Frage stellt sich mir bei Kupfer, das ich auch bestimmen lassen will: Das ist zu 40% in den Blutzellen und zu 60% im Serum.

Ich könnte entweder Selen in Serum oder intrazellulär und Kupfer im Serum im Labor Rostock bestimmen lassen, zusammen mit Mg und Zn intrazellulär (habe ich bisher nur im Vollblut, aber das soll ja intrazellulär besser sein).
Oder ich mach alles im Vollblut, im Paket zusammen mit anderen Mineralien, in einem anderen Labor (z.B. bei Ganzimmun oder bei IMD Berlin).
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Hallo damdam,

... Der Selenspiegel wird idealerweise im Vollblut bestimmt, also nicht im Serum.

Leider sind die sogenannten Normwerte häufig viel zu niedrig angesetzt. Daher sollten Sie wissen, dass ein Wert zwischen 120 und 160 oder gar 200 Mikrogramm pro Liter (mcg/l) erstrebenswert ist, denn damit liegen Sie in einem sehr guten Bereich.
...
Selenmangel - Ursache vieler Beschwerden

Vollblut-Untersuchungen

Nährstoff – und Toxinprofil (P4) 124,95 €:
...
Getestet werden:
Aluminium, Antimon, Arsen-Gesamt, Beryllium, Blei, Cadmium, Chrom, Jod, Kobalt, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdaen, Nickel, Platin, Quecksilber, Selen, Silber, Thallium, Uran, Vanadium, Wismut, Zink, Zinn, Zirkon.
Vollblut / Serum / Plasma - MicroTrace Minerals

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
02.10.10
Beiträge
4.314
Hallo Oregano,

danke für die Antwort. Selen im Serum hätte ich jetzt auch nicht bestimmen lassen wollen, sind ja nur 35% im Serum. Ich werde wohl für beides den Vollblutwert bestimmen lassen... Aber ob "intrazellulär" einen Informationsmehrwert hat, wäre natürlich trotzdem mal interessant zu wissen...
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.429
Hallo damdam,

mir hat mal eine Ärztin gesagt, daß es bei Selen eigentlich egal ist, ob man den Serum -oder den Vollblutwert bestimmen läßt. Über Kupfer haben wir nicht gesprochen...

Grüsse,
Oregano
 
Oben