Bei welchem Krebs in welche Klinik (Frankfurter Raum)?

Themenstarter
Beitritt
27.03.06
Beiträge
15
Hallo,
ich habe in der ARD die Krebswoche so gut es ging verfolgt. Dabei ist mir aufgefallen, daß es wichtig ist, in der RICHTIGEN Klinik behandelt zu werden. Leider bin ich im Internet nicht fündig geworden, welche Klinik für die verschiedenen Krebserkrankungen die RICHTIGE ist!!!
Wer weiß, wo man am besten aufgehoben ist bei Krebsarten von:
Brust, Magen- und Darm, Prostata, Lunge, Blase.

M.M. nach ist es besser, gute Adressen in der Schublade zu haben. Krebs kann jeden befallen.

Gruß bicfrau
 
Beitritt
28.05.05
Beiträge
4
Hallo bicfrau,
da ich wahrscheinlich jetzt selbst zu den betroffenen gehöre habe ich mich schlau gemacht.
Als erstes bin ich auf die "Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr" in Heidelberg gestoßen.
Mich hat eine Ärztin zurück gerufen und über ein Stunde mit mir geredet.
Ich habe eine Ärzteliste von der Gesellschaft bekommen und zwei von Ihnen konsultiert. Beide nannten mir ein Krankenhaus in dem ganzheitlich behandelt wird und die Kasse zahlt. Nur die Reisekosten muß ich selber tragen.
Die Gesellschaft kann Dir auch Kliniken nennen.
Liebe Grüße Waltraud
http://www.biokrebs.de/
www.gemeinschaftskrankenhaus.de/mambo/index.php
 

Bei Krebs kann der Baubiologe hilfreich sein

Viele Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Elektrosmog und Krebs.
Sie legen nahe, dass in der Nähe von Mobilfunk- und anderen Sendern sowie Hochspannungsleitungen die Krebsgefahr erhöht ist und das Tumorwachstum beschleunigt werden kann. Dasselbe gilt für Quellen im häuslichen Umfeld.

Das verwundert nicht, da elektromagnetische Felder die interzelluläre Kommunikation stören. Dieser Informationsaustausch im Körper, welcher mit feinsten, kaum messbaren elektrischen Strömen passiert, wird durch z.B. die starken Impulse des Mobilfunk erheblich irritiert. Dass dies für die Gesundheit nicht förderlich ist und zahlreiche Effekte hervorrufen kann, ist einleuchtend.

Ein Baubiologe kann die Intensität von Elektrosmog in Wohn- und Arbeitsräumen messen und Reduzierungsmöglichkeiten aufzeigen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Neueste Beiträge

Oben