Behandlung in Freiburg

Themenstarter
Beitritt
07.12.05
Beiträge
1
Hallo,

habe Hashimoto, Fibromyalgie und wahrscheinlich HPU oder ähnliches.
Wer kennt in Freiburg oder PLZ 79... einen Therapeuten?

Und hat jemand Erfahrung mit der Umwelt-Ambulanz in Freiburg? Ist es dort immer noch kostenpflichtig? Vor ein paar Jahren wollte ich mich dda schon testen lassen. Die Krankenkasse hätte es nicht übernommen.

Muss man die Medikamente selber bezahlen?

Danke
viele Grüsse
Selma
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo Selma,

ich wohne da nicht in der Nähe, darum kannn ich Dich auch nur an die Informationen im Internet verweisen:
* http://www.hputest.nl/access/Wohnort_1.html
ist die Liste vom KEAC, da ist das nächste mit 72...,
neu hier eine Aufzählung von Orthomolekularmedizinern:
* http://www.om-praxis.net/orthomolekular/adr-aerzte-deutschland.html
Da sind zwei Behandler in Freiburg, da die Behandlung von KPU mit B6 und Zink erfolgt, gehört das zur orthomolekularen Medizin, da kann man mal nachfragen.
Sonst mal die Behandlerliste und die Diskussion zur Behandlerliste durchlesen, vielleicht steht dort noch eine Adresse.

Alles Gute

Matthias
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
11.402
Hallo Selma,

folgende Therapeuten in Freiburg fand ich auf der Orthomedis-Liste, kenne sie allerdings nicht persönlich (wohne auch ganz woanders):

Naturheilpraxis
Petra Danner
Kunzenweg 25
79117 Freiburg
Fon 0761 67500

Dr. med. W. Bergmann
Zähringerstr. 34
79108 Freiburg

Iliane Zenzinger
Heilpraktikerin
Kurzenweg 25
79117 Freiburg
Fon 0761 67500

Ausprobieren muss man aber eh selber...

Alles Gute
Kate
 
Beitritt
11.12.07
Beiträge
10
Liebe Selma,

Gestern habe ich im Forum einen Beitrag dazu geschrieben mit der Überschrift "Tipp Kryptopyrrolurie (was dasselbe ist wie HPU)- gute Ärztin und gute Heilpraktikerin in Freiburg". Schau ihn dir doch mal an. Iliane Zenzinger ist für KPU bzw. HPU schon gut, aber Frau Dr. Ginter ist noch besser (warum, hab ich da geschrieben), zumal sie sich auch mit deinen anderen gesundheitlichen Problemen sicher gut auskennt, denn sie ist sehr erfahren. Ich habe sie schon einigen Menschen empfohlen, und sie waren sehr zufrieden.
Lies doch auch mal das Buch von Dr. Bodo Kuklinski " Schwachstelle Genick" (kostet 14.80 Euro, sehr empfehlenswert!) und schau auch mal im Google unter seinem Namen! Kuklinski führt sowohl Fibromyalgie als auch HPU/KPU und Hashimoto auf Probleme mit der Halswirbelsäule zurück. Hast du damit Probleme? Auch dann bist du bei Frau Dr. Ginter gut aufgehoben, sie hat auch eine osteopathische Ausbildung. Sie macht aber nur Kurzbehandlungen. Ein guter Osteopath in Freiburg ist Herr Dr. Eisenreich in Herdern . Kuklinski empfiehlt auch Craniosacraltherapie. Und Orthomolekularmedizin, vor allem Vitamin B6, Zink, B12 u.a. Steht alles in seinem Buch. Frau Dr. Ginter hat auch schon von ihm gehört. Sie testet kinesiologisch aus, welche Vitamine und Mineralien etc. du brauchst und in welcher Menge.
Gruß
beewee
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben