Blockierte Schulter

Beitritt
04.12.20
Beiträge
275
Hallo Frustelinchen,

Wegen Deiner Schlaflosigkeit probiere mal die Aminosäure Triptophan.L-Tryptophan ist ein wichtiger Baustein für das Einschlafhormon Melatonin. Es ist damit genauso essentiell, wie für das Glückshormon Serotonin.Serotonin lässt sich aber leider nicht einfach als “Baustoff” einnehmen, sondern kann nur über zusätzliches L-Tryptophan erhöht werden da der Körper nicht in der Lage ist dieses selber zu produzieren und deshalb muss sie mit der Nahrung aufgenommen werden.

mit freundlichen Grüßen Günter 40
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.526
Hallo Frustelinchen,

wenn Du in die Richtung "mehr Melatonin dank L-Tryptophan" gehen möchtest, kannst Du das erst einmal über die Ernährung machen (Aminosäure Triptophan.L-Tryptophan: diesen Begriff finde ich nicht):

... DIESE LEBENSMITTEL HABEN DEN HÖCHSTEN L-TRYPTOPHAN ANTEIL

Wie du bisher erfahren hast, ist L-Tryptophan essentiell für einige physiologische Funktionen in unserem Körper. Deshalb kann ein Mangel zu unterschiedlichen Beschwerden führen: Affektive Störungen, kognitive Einschränkungen, Anorexie, Übergewicht, Schwäche und schlechtes Wohlbefinden können aus L-Tryptophanmangel resultieren.

Eine ausreichende Zufuhr von L-Tryptophan ist deshalb sehr wichtig. Die tägliche empfohlene Menge liegt bei 3,5-6 mg/kg Körpergewicht. Übrigens: Neugeborene haben allgemein einen höheren durchschnittlichen Proteinbedarf, deshalb liegt hier die tägliche empfohlene Menge bei 12 mg/kg Körpergewicht.

Jeder Mensch hat jedoch einen individuellen Bedarf. Aufgrund dieser Tatsache ist es zu empfehlen, möglichst viele Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an L-Tryptophan in die eigene Ernährung einzubauen, um einen eventuellen Mangel rechtzeitig vorzubeugen.

Tryptophan ist in Lebensmitteln nicht frei, sondern immer an Proteine gebunden. Daher sind es tierische und pflanzliche Lebensmittel mit extrem hohem Eiweißgehalt zu empfehlen.

Hier eine Übersicht der Lebensmittel mit dem höchsten Tryptophan Gehalt:

Lebensmittel tierischen Ursprung
- Eiweiß
- Milch und - Milchprodukte aller Art (Joghurt, Käse etc.)
- Fisch
- Geflügel, Rind, Lamm

Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs
- Kartoffeln
- Kakao (Kakaobohnen)
- Sesam, Walnüsse, Cashews
- Tomaten

BRAINEFFECT HACK: L-Tryptophan ist vor allem in eiweißhaltigen Lebensmitteln enthalten. Hier muss die Aminosäure allerdings vom Körper immer erst aus den Proteinbausteinen aufgebrochen werden. In unseren MOOD Kapseln bekommst du L-Tryptophan bereits aufgespalten und noch dazu weitere wichtige Bausteine für die Bildung von Serotonin. ...

Melatonin gibt es auch als Spray ...

Grüsse,
Oregano
 
Oben