Auslöser für Borreliose

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.132
Angeregt durch eines unserer Mitglieder möchte ich kurz den Titel der Borreliose-Rubrik in Frage stellen:

Durch was wird Borreliose alles ausgelöst?
Oder anders gefragt: wie müsste ich den einleitenden Titel zu Borreliose anpassen, damit er gem. heutiger gesicherter Sicht zutrifft?

Gruss, Marcel
 
Beitritt
07.05.06
Beiträge
1.390
Wenn wir das wüssten, hätten wir vielleicht einen Anhaltspunkt. Ausser dass eine Wanderröte ein sicheres Zeichen einer Borrelieninfektion ist, ist gar nichts gesichert. Weder die Zuverlässigkeit der Testverfahren noch wirksame Therapien, geschweige denn zuverlässige Daten zur Epidemiologie.

Hickhack um Diagnose:
www.zecken-borreliose.de/pageID_3617949.html

Hickhack um Therapie:
www.zecken-borreliose.de/pageID_3617704.html

Die Ursache für eine Borreliose ist ein Zeckenstich. Am Symposium Augsburg hat sich Prof. Dr. R.R. Müllegger von der Uniklinik Graz dahingehend geäussert, dass rund 10 % der Borrelien-Infektionen von fliegenden Insekten übertragen werden.

Jegliche andere Aussagen zu den Ursachen einer Borreliose sind Spekulation und nicht gesichert. Dadurch, dass so wenig gesichert ist, gibt es immer wieder so Halsabschneider, die behaupten, sie hätten das Ei des Kolumbus bezüglich Borreliose entdeckt und haben Betroffene so um den Rest ihres Ersparten gebracht, ohne ihnen tatsächlich zu helfen.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
07.05.06
Beiträge
1.390
Gut fände ich, wenn hier ein Beitrag mit den grundlegenden Infos zu Symptomen, Diagnostik und Therapie immer zuoberst stehen würde. Ich kenne viele gute Links, auch mit Bildern von den sichtbaren Symptomen.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.894
Hallo Mungg,
wäre das nicht eher einen Aufsatz im wiki wert? Evtl sogar in der Form, daß der nicht mehr verändert werden würde, es sei denn, dem Verfasser - der ja dann ein Experte ist - fällt etwas Neues ein?

Gruss,
Uta
 
Beitritt
07.05.06
Beiträge
1.390
Ich fänds gut, wenn hier im Borreliose-Abteil die Infos für die User abrufbar sind, weil wenn sie etwas über Borreliose wissen wollen erst hier schauen und evtl. das Wiki noch gar nicht wahrgenommen haben. Ausserdem wurde schon im Deutschen Forum, wos noch mehr Experten als hier hat, ein Versuch mit einem Wiki gestartet. Ich hätte dort die Infos gerne ergänzt, bin aber offensichtlich zu doof, das Wiki zu bedienen. Scheint, als ginge es anderen Usern auch so.

Hier ein Beitrag, der immer zuoberst und für Diskussionen gesperrt ist, fände ich optimal.
 
Beitritt
21.04.07
Beiträge
199
Hallo, Leute.

Ich habe dazu ein paar Fragen.
(ich habe Borreliose)

1.Wie ist es, wenn eine Mücke mich sticht, und dann zu meiner freundin im gleichen raum fliegt, und sie sticht?

Könnte meine Freundin sich so infizieren?

2. Ist Borreliose eigentlich sexuell übertragbar?
Ich habe eine ärztin gefragt, sie meint es ist durchauch denkbar.

Und wie ist es, wenn man Prasiten und Borreliose hat?
Es gibt ja die theorie, dass borrelien sich innerhalb der parasiten aufhalten.

Diese Parasiten sind ansteckend und blitzschnell sexuell übertragbar, auch mit kondom.
Heisst das jetzt also, wenn beim sex diese parasiten übertragen werden, haben sie auch gleich eine fracht von borrelien und anderen erreger geladen, mit denen man sich dann auch infiziert?

Ja, das würde mich interesieren.

Liebe grüsse,
Pinta
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.894
Hallo Pinta,
das sind ja wichtige Fragen!
Leider kann ich sie nicht beantworten.

Meinst Du nicht, die wären evtl. besser in einem Borreliose-Forum aufgehoben?

Gruss,
Uta
 
Beitritt
21.04.07
Beiträge
199
Hallo, Uta

Ja, die gleiche frage sollte ich wirklich nochmal in einem borreliose forum stellen.

Es geht mir auch besonders um den punkt, mit den parasiten,
aber ich denke von vielen im borrelioseforum könnte ich schnell nicht mehr ernst genommen, wenn ich das wort parasiten erwähne...

Das ist da leider so, in dem borreliose forum in dem ich bin,
deswegen wollte ich diese frage auch lieber hier stellen.

Noch besser frage ich meinen arzt direkt.
Dann kann ich ja auch seine antwort hier rein stellen.

liebe grüsse,
Pinta
 
Beitritt
22.04.06
Beiträge
931
Probleme mit der Wiki würde ich offensiver lösen: mit hotlines.
Man ruft den Helfer an und schon gehts gemeinsam los.

Viele Grüsse
Wero
 
Oben