Zunge brennt nach Molybdän Einnahme

Themenstarter
Beitritt
02.05.14
Beiträge
29
Hallo, ich nehme auch das Molybdän von Greenline. Sollte ich auffüllen nach DMSA einnahme. Leider habe ich direkt nach der Einnahme ein brennen auf der Zunge und im Hals und so einen salzigen Geschmack im Mund. Sehr unangenehm. Kann mir eine sagen was das bedeutet?
lg
polly
 
Themenstarter
Beitritt
02.05.14
Beiträge
29
Hallo, ich bin grad ein bisschen panisch. Habe gerade eine Kapsel Molybdän genommen von Greenline und meine Zunge und mein Hals brennt wie Hölle. Hab dazu im Gaumen sonen salzigen Geschmack. Was kann das sein? :confused:
ich soll Molybdän wegen DMSA Einnahme aufsättigen....
Weiss jmd was dazu?
lg
polly
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.079
Hallo bettypage,

für mich klingt das nach einer histaminbedingten Reaktion. Was ist denn alles drin in Deinem Präparat?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
02.05.14
Beiträge
29
Hallo Oregano, meinst du echt das ist ne Histaminreaktion?! So eine Reaktion kenn ich garned von Histamin LM ich krieg normal nur Fliessschnupfen, Herzrasen und Schwindel.
in dem Molybdän ist drin:
mikrokristalline cellulose, hydroxypropylmethylcellulose und natriummolybdat.
Kannst du damit was anfangen?
lg
polly
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.079
Hallo polly,

leider kann ich damit nichts anfangen. Ich weiß nur, daß ich manchmal auch mit Zungenbrennen reagiere, wenn ich etwas für mich Unverträgliches nehme. DAs ist mir Signal genug, daß ich es nicht weiter nehme.

Es sei denn, das Zungenbrennen hat eine andere Ursache ...

fructose.at/pdf/booklets/histamin.pdf

Hier wird sogar geraten, vor der Einnahme eines unbekannten Medikaments ein Antihistamin zu nehmen, um mögliche Reaktionen zu vermeiden.
Zungenbrennen wird als Reaktion genannt.

Grüsse,
Oregano
 
Oben