Wird da eine Amalgamfüllung übersehen?

Themenstarter
Beitritt
11.02.21
Beiträge
85
Hi Leute,

Zum Zeitpunkt als dieses OapG erstellt wurde, hatte ich die zwei wurzelbehandelten Zähne noch drin sowie einer der insgesamt 3 mir bekannten Amalgamfüllungen waren da schon entfernt. Da mir aus kieferorthopödischen Gründen früher gesunde Zähne gezogen wurden, sind die Weisheitszähne auf der Position, auf welcher normal die hinteren Backenzähne liegen. Nachdem ich mir das OPG vor der anstehenden Weisheitsz OP nochmal angeschaut habe, habe ich folgende Fragen:
1.) Ist danach Amalgam im Weisheitszähne oben rechts? Der wird ja sowieso gezogen, aber bei der Amalgamsanierung war immer die Rede davon, dass ich nur 3 Amalgam habe und keine davon an den Weisheitszöhnen. Falls da noch Amalgam sein sollte, wurde das von mehreren Zahnärzten übersehen.
2.) Was ist dieser weiße Schleier, der von den Weisheitszähnen im Oberkiefer aus richtig Hirn hochgeht
3.) Wie erkennt man auf einem OPG, welches Füllungsmaterial verwendet wurde? Ich kann nicht sehen, ob kben rechts noch Amalgam drin ist, weil der Tahn zu weit hinten liegt.

Wie gesagt zum Zeitpunkt dieser OPG Aufnahne hatte war eine Amalgam schon entfernt, ansonsten qar zu dem Zeitpunkt noch nichts gemacht. Die beiden wurzelbegandelten Zähne sind mittlerweile draußen und es wurden noch weitere 2 Amalgam unter Schutz entfernt.
Ich kann mir auf der einen Seite nicht vorstellen, dass nein Zahnarzt, welcher sehr gut ist oben rechts Amalgam übersehen hat, aber ich kann mir auch nicht vorstellen dort von einem normalen Zahnarzt Kunststoff bekommen zu haben. Was ist das also für eine Füllung oben ganz Rechts der letzte Zahn?



Dann kommt mir auch immer wieder der Gedanke, dass ich unter einem Zahn noch Amalgamsplitter unter der Kunststofffpllung haben könnte, da das die eine Amalgamfüllungvwar, die ohne Schutz entfernt wurde. Ich weiß aber leider nicht mehr, welcher Zahn es war. Wie erkennt man sowas auf dem OPG?

Wer mag und es kann, kann nein OPG auch gerne nach Daunderer befunden
 

Anhänge

  • 20221020_230155.jpg
    20221020_230155.jpg
    334.8 KB · Aufrufe: 11
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.425
Hallo Nikola Tesla,

soviel ich weiß, sind die hellweißen Stellen auf dem OPG Metallfüllungen oder Inlays.
Das würde ich aber einfach den ZA fragen, ebenso wie die anderen unklaren Punkte, die Du ansprichst.
Ich kenne mich da nicht aus, aber es gibt ja viele User, die sich da evtl. gut auskennen?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
11.02.21
Beiträge
85
Habe selbst mal nachgeschaut mit einem Spiegel. Ist kein Amalgam mehr im Mund. Die Füllung oben ganz Rechts ist Kunststoff. Ich sehe da auch keinen Unterschied zwischen Hellweg und dunklerem weiß. Sieht für mich alles sehr ähnlich aus.
Wie erkennt man denn Kunststoff auf dem OPG? Ist das dann dunkler?
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
11.02.21
Beiträge
85
Hallo Nikola Tesla,

soviel ich weiß, sind die hellweißen Stellen auf dem OPG Metallfüllungen oder Inlays.
Das würde ich aber einfach den ZA fragen, ebenso wie die anderen unklaren Punkte, die Du ansprichst.
Ich kenne mich da nicht aus, aber es gibt ja viele User, die sich da evtl. gut auskennen?

Grüsse,
Oregano
Hi, welche Stellen genau meinst du mit hellweiß? Ich finde das ist schwer zu sehen. Kannst du die Stellen mal nennen?
 
Oben