Weisheitszähne

Themenstarter
Beitritt
13.07.10
Beiträge
32
Mir sind vor ca. 4 Jahren meine weisheitszähne entfernt worden. 2 waren schon rausgekommen und einer war noch fast komplett unter dem Zahnfleisch. Einen vierten hatte ich nicht, was auch auf dem röntgenbild ersichtlich war.

Nun merke ich, dass das zahnfleisch an der stelle wo kein weisheitszahn war relativ hoch liegt und ich vermute, dass da nun ein weisheitszahn drunter wächst. Ist das möglich, dass ein weisheitszahn erst jahre später wächst?
 
wundermittel
Beitritt
17.07.10
Beiträge
2.811
Mein Chef bekam mit 38 Jahren noch einen Weisheitszahn und meine Tante hatte schon ein künstliches Gebiss, sodass der Weisheitszahn dieses hinten anhob.
 
Beitritt
27.11.09
Beiträge
1.594
Ich hatte nur zwei Weisheitszähne, die mir rausgenommen werden mussten.

Mein Zahnarzt erklärte mir, dass auf dem Röntgenbild klar sichtbar ist, dass die zwei oberen nie kommen werden. Sie sind ganz einfach nicht vorhanden, auch anlagemässig nicht.

Nach einiger Zeit hatte ich das selbe Gefühl wie du, das Zahnfleisch hob sich an und ich hatte den Eindruck, dass da zwei Zähne heran wachsen... - Der Zahnarzt hatte aber recht. Nix ist gekommen.

Hast du ein Röntgenbild. Da müsste das zu erkennen sein.

Liebe Grüsse
fauna
 
regulat-pro-immune
Oben