Warten auf´s Ergebnis

Bea

Themenstarter
Beitritt
14.11.06
Beiträge
119
Hallo zusammen! :wave:

Auf der Suche nach Informationen über KPU bin ich auf dieses Forum hier gestoßen. Das gefällt mir so gut, dass ich mich gleich registriert habe.
Ich habe gestern "Testmaterial" Richtung Schweiz für mich und meinen Sohn geschickt und bin ja mal auf das Ergebnis gespannt.
Ich leide unter chronischen Kopfschmerzen und Migräne und bin seit letzten Montag bei einer naturheilkundlich orientierten Ärztin in Behandlung, die diesen Test veranlasst hat. Ich habe vorher noch nie etwas davon gehört.
Na ja, schaun mer mal ;)
 
Beitritt
02.06.06
Beiträge
108
Hallo Bea,

ich will demnächst auch so einen Test machen, muß allerdings noch zwei Wochen warten, da ich zuvor Zink und B-Vitamine eingenommen habe.

Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass dein Ergebnis nich zu lange auf sich warten lässt.

Liebe Grüße

Schmausal
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
02.11.05
Beiträge
29
Hallo Bea !
Du hast damit einen Schritt getan der Bewunderungswürtig ist.Ich habe mich vor drei Jahren auf KPU testen lassen, auch in der Schweiz. Mein Testergebnis war 26 also positiv. Ich habe mir einen Arzt gesucht und mich einstellen lassen auf Kryptosan und Pyridoxin.Nach 6-8 Monaten hat sich mein Bluthochdruck normalisiert von 190/110 auf 125/80 und ist bis Heute nicht mehr hochgegangen. Ich nehme keine Blutdrucksenkenden Medikamente mehr,nur noch die hochkonzentrierten Vitamine und Mineralstoffe.Mein Hausarzt kann es bis Heute sich nicht erklären,er meinte es wäre Einbildung.
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erden was die Ärzte nicht erklären können.
Ich denke der liebe Gott hat mir eine Chance gegeben,ein kleines Wunder, das ich nutzen sollte.Ich wünsche dir und deinem Sohn auch das kleine Wunder,auf das es Euch bald besser gehe.Weil es mir von Monat zu Monat immer schlechter ging und ich keinen Ausweg mehr hatte, als mir eine Kugel zu geben,habe ich den lieben Gott angefleht mir zu helfen. Er hat mir einen Engel geschickt, die Frau Rehberg von der Arbeiterwohlfahrt Neuhaus in Thüringen, die die Stoffwechselstörung Kryptopyrrolurie übers Internet gefunden hat und mir helfen konnte.Ich habe einige Syptome gelindert, mir geht es den Umständen entsprechend jetzt besser.Ich wünsche das Euch auch ein Engel hilft.
Viele liebe Grüße,Mario !
 
Beitritt
23.04.06
Beiträge
4.319
Hallo Bea,

da hast du aber Glück, das die Ärztin darüber Bescheid weiß. Meistens tappen Ärzte und Heilpraktiker da völlig im Dunkeln.

Viele Grüsse von Juliette
 
Beitritt
23.04.06
Beiträge
4.319
An alle Wissenden,

eine Frage. Kann man Mangan auch als Citrat zu sich nehmen oder ist das unverträglich bei KPU/HPU?

Grüsse von Juliette
 

Bea

Themenstarter
Beitritt
14.11.06
Beiträge
119
Hallo Bea,

da hast du aber Glück, das die Ärztin darüber Bescheid weiß. Meistens tappen Ärzte und Heilpraktiker da völlig im Dunkeln.

Viele Grüsse von Juliette
Hallo Juliette!

Ja, das stimmt wohl. Leider! Ich habe zuvor davon auch noch nie etwas gehört.

@Mario: Vielen Dank für deine lieben Wünsche. Das ist ja klasse, dass dir geholfen werden konnte.

@Schmausal: Wenn mich nicht alles täuscht, stand bei meinen Unterlagen, man solle drei Tage vorher keine B-Vitamine zu sich genommen haben. Aber vllt. ist es ja besser, auf Nummer Sicher zu gehen.

@alle: Wie lange dauert es denn etwa, bis ein Ergebnis vorliegt?
 
Beitritt
13.03.05
Beiträge
1.648
Hallo Bea,

ich glaube 3-4 Tage vom Abschicken der Probe bis Erhalt des Ergebnisses.
 
Oben