Taube Hände und Füsse

Themenstarter
Beitritt
12.01.07
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin heute auf dieses Forum gestossen und hoffe mal das ich hier einige Antworten auf meine Frage finde.

Mir schlafen seit kurzem (hauptsächlich am Abend) beide Füsse ein. Es fühlt sich wie taub an. Jetzt ist auch die linke Hand betroffen.
In meiner Familie taucht die Krankheit MS auf. Jetzt mache ich mir echt Sorgen.. Hab am Montag mal einen Termin beim Hausarzt...
Habt ihre eine Idee was das sein könnte... Danke schon mal :idee:
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.911
Nein, ich habe leider keine Ahnung, was das sein könnte. Mein erster Gedanke war: Wirbelsäule.
Ich wünsche Dir viel Glück beim ARztbesuch und bei der Findung einer Diagnose.

Gruss,
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
26.06.06
Beiträge
318
Hallo Regenbogen,

ich wünsche Dir ebenfalls, daß die Diagnose gefunden wird.
Taubheit in den Extremitäten soll auch ein Zeichen einer Methanolvergiftung sein, die z.B. durch hohen Aspartam-Konsum ausgelöst wird. Dies ist zugegebenermaßen nur ein Fischen im Trüben. Alles Gute!

Gruß von bartel
 
Beitritt
26.06.06
Beiträge
318
Oder sagen wir mal so:

"...offenbar ausgelöst werden kann."
 
Beitritt
28.09.06
Beiträge
93
Hallo Regenbogen!

Taube und/oder eingeschlafene und/oder kribbelnde Hände und Füße sind häufig ein Zeichen für Magnesiummangel. Allerdings ist da meistens bei Rechtshändern eher die rechte Hand betroffen, weil da die Muskeln mehr beansprucht werden. Bist Du Linkshänder?

Du kannst mal probieren ein paar Wochen lang 3-4 x 100 mg Magnesiumcitrat pro Tag zu nehmen und gucken, ob die Symptome nach einer Weile besser werden. Kann allerdings bis zu 2 Wochen dauern bis man eine Besserung verspürt.

Viele Grüße von
Lorinaja
 
Beitritt
06.10.06
Beiträge
208
Hallo!

Ich tipp auch mal auf einen Mangel. Allerdings sind einschlafende Hände eher ein Zeichen von Kalziummangel. Magnisiummangel macht eher Verspannungen, Krämpfe und Muskelzuckungen.

Ganz wichtig wäre mal entsäuern. Dazu gibt's schon einiges im Forum.
Wie sieht's den mit deiner Verdauung aus. Candida ist eine richtiger Mineralstoffräuber und vermindert auch noch die Aufnahme im Darm.

lg
 
Themenstarter
Beitritt
12.01.07
Beiträge
3
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten. Bin schon heute beim Arzt gewesen und der hat mir mal eine Handschiene verpasst damit der Nerv zur Ruhe kommt. Muss aber noch zum Neurologen.

Bartel: Was ist Aspartam?

Vitamine: Werd ich nehmen..brings nichts so schadets bestimmt auch nicht :)
 
Beitritt
06.10.06
Beiträge
208
Vitamine: Werd ich nehmen..brings nichts so schadets bestimmt auch nicht :)
Das stimmt so nicht. Alles was du dir einverleibst, wirkt auf deinen Körper. Das kann be- oder entlastend sein. Je nach dem.

Besorg dir Kalzium und Magnesium möglichst ohne zusätzte.

Von der billigeren Sorte kann ich
Dr. Böhm Sport Magnesium Tabletten (ohne Süßstoffe)
OsteoCalVit Kalzium empfehlen.

Tabletten teilen und auf mehrere Gaben am Tag verteilt nehmen wirkt besser, als eine ganze auf einmal.

Besser wäre Korrallenkazium. Ist aber schweine teuer.

Ein Multivitamin kannst du gelegenlich nehmen, wenn du das Gefühl hast, es tut dir gut.

Alles Gute
 
Oben