Schmerzen im Knie beim Rudern

Themenstarter
Beitritt
21.10.06
Beiträge
30
Hi ich hoffe das mir hier jemand einen Tip geben kann

Ich trainiere seit ungefähr einem Monat täglich 1 Std. (seit 3 Tagen nicht mehr) an einem Rudergerät. Seit 2 Wochen habe ich festgestellt das ich in beiden Knieen knap über der Kniescheibe schmrzen habe. Diese tauchen auc wenn ich in die Knie gehe oder mich hinsetze.
Habe seit 3 tagen nicht mehr gerudert, da ich Angst habe etwas permanent kaputt zu machen.

Wer weiss Rat??

Sonnige Grüße
Julkso
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Themenstarter
Beitritt
21.10.06
Beiträge
30
Schmerzen in Knie

Doch Dehnen tu ich immer nach dem Training, aber der Schmerz taucht erst seit ein paar wochen auf und nur dann wenn ich in die Hocke geh oder mich sezte.

Kann es sein das durch das zu häufige Training ich die Muskulatur Überdehnt habe?? (Habe ja vorher Jahrelang kein Sport mehr gemacht)

Sonnige Grüße

Julsko
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
15.08.06
Beiträge
100
Schmerzen in Knie

täglich eine Stunde ist schon recht viel, v.a. wenn man länger nicht trainiert hat. Es ist möglich, dass Du Dich einfach überanstrengt hast... und die Muskeln (incl. Sehnen und Sehnenansätze) sind zu viel belastet.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.900
Schmerzen in Knie

Wahrscheinlich ist das eine Überanstrengung. Diese Beinbewegung beim Rudern ist ja auch eine ungewöhnliche Bewegung.
Vielleicht kannst Du außer einer gewissen Ruhe mal versuchen, ohne Belastung zu radeln. Aber wirklich vorsichtig. Oft beruhigt sich ein Knie dabei.

Außerdem: ich schwöre bei Knieschmerzen auf Pferdesalbe und auf Umschläge mit Quark oder Kraut...

Gruss,
Uta
 
Themenstarter
Beitritt
21.10.06
Beiträge
30
Schmerzen in Knie

Danke für die Tips.:D

Ich werde es Morgen einmal mit Quarkwickeln versuchen. Ich hoffe doch das es bald besser wird, vermisse das Rudern enorm.:rolleyes:

Sonnige Grüße

Julsko
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Schmerzen in Knie

Ich finde es recht einseitig, täglich nur zu rudern. Kannst du dich nicht wenigstens jeden zweiten Tag für eine andere Form von Bewegung erwärmen? Oder ist das wirklich die einzige Sportart, die für dich geht aus irgendwelchen Gründen?

Anne
 
Beitritt
09.09.06
Beiträge
546
Schmerzen in Knie

hallo julie,

warst du bei einem orthopäden? deine schmerzen könnten auch durch blockaden im lendenwirbelbereich verursacht sein. mein ortho schaut immer dort nach, findet auch meist den "übeltäter", eine tochter hatte, verursacht durch zu schweren rucksack sogar eine verdickung im fuß. also man darf nciht imemr nur vom schmerzort ausgehen.

gute besserunng.

lg monika
 
Themenstarter
Beitritt
21.10.06
Beiträge
30
Schmerzen in Knie

Oh je soviele Optionen:D

Ich habe angefangen jetzt weniger zu Rudern, und dann nur alle zwei Tage,und es mit Callanetiks auszugleichen an den nicht Rudertagen. Leider ist es trotzdem nicht besser geworden, ich denke mir es braucht Zeit.

Das mit dem Orthopäden hier auf der Insel ist so ne Sache. Man muß lange suchen um einen zu finden mit dem man sich verständigen kann. Und wenn man einen findet der Deutsch oder Englisch kann (mein Spanisch ist noch zu wenig) muß man Privat bezahlen. Das ist natürlich nicht das Thema, habe hier auch Privat bezahlt als ich meine Schulter verletzt hatte.

Jetzt werde ich erst mal noch eine Woche abwarten um zu sehen ob sich der Schmerz legt, wenn nicht dann ab zum Orthopäden.

Danke für eure Hinweise.

Sonnige Grüße
Julsko
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.900
Schmerzen in Knie

Hallo Julsko,
vielleicht wäre es noch eine Möglichkeit, zu einem guten Physiotherapeuten oder Osteopathen zu gehen. Evtl. sind die nicht so teuer wie ein Orthopäde? Oft kennen sich diese Praktiker sehr gut aus mit allen Knochen-Geschichten und können aktiv weiterhelfen.

Gruss,
Uta
 
Beitritt
15.08.07
Beiträge
7
Schmerzen in Knie

hallo

tönt nach einbe ueberbelastung des Ansatz der M: Quadriceps ( vordere oberschenklemuskel).
Tips:
1. versuchen was dir am besten hilft :Eispackung 10 min. bis 4 mal / Tag oder wärme
2. leichtes Fahrradfahren ( ohne viel widerstand).
3. evtl. ein zeit lang ein Entzündungshemmer nehmen: Ibuprofen, diclofenac
Grundsätzlich sollte man jedes Training immer langsam anfangen !!!!
vile glück

baizinho
 

oli

Schmerzen in Knie

Ich tippe ja auf: "Dehnen".

Ich hatte das auch mal und habe es gelegentlich, dass mir die Knie wehtun vom Sport. Ich habe damals, als es so schlimm war, exzessiv gedehnt und es wurde viel besser.

Durch die Beinbelastung wird der Oberschenkelmuskel verkürzt (ist er bei mir sowieso; wenn man viel sitzt auch) und das zieht dann runter bis in´s Knie.

Meine Erfahrung ist, dass es erst nach ein paar Wochen hilft und dass es nicht langt, 2-3 min zu dehnen. Da muss man sich schon Zeit nehmen.

Gute Besserung.
 
Oben