Redox Signal Moleküle

Beitritt
28.08.13
Beiträge
2
Hallo Nafcs,
das wäre ja wirklich fatal!
Woher hast Du denn die Info, dass da DHMO drin ist und was sind denn genau erhebliche Mengen?

Gruß
Rübe

Hallo Rübe,

die Information über die Bestandteile von ASEA und den Herstellungsprozess kann man in den Patentschriften, die auf der offiziellen ASEA-Website und auf dem Produkt selber angegeben sind, nachlesen.

Dort wird ausdücklich darauf hingewiesen, das ASEA DHMO enthält.
Die genaue Zusammensetzung von ASEA ist jedoch offensichtlich geheim.
Aufgrund des in den Patenten vorgestellten Prozesses muss man davon ausgehen, dass ASEA DHMO im zweistelligen Prozentbereich enthält.

Um Klarheit über die genaue Menge von DHMO in ASEA zu erhalten, könnte man eine absolut reine Probe von ASEA an ein unabhängiges Lebensmittelprüflabor schicken. Dort kann der DHMO-Gehalt sicher genau bestimmt werden.

Viele Grüße,
Nafcs
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Oben