Panikattacken und Angst vor Krankheiten

Themenstarter
Beitritt
26.10.13
Beiträge
26
Guten Tag alle zusammen,

und zwar leide ich in letzter Zeit häufig unter Panikattaken und vorallem habe ich angst irgendeine Krankheit zu haben.

Sobald ich nur einen kleinen Schmerz verspüre oder sich irgendwas komisch anfühlt... fange ich direkt an zu googlen und nachdem ich mich "informiert " habe...bekomme ich richtige Panikattaken... mein Herz rast ohne ende, ich fange an zu zittern und bekomme Schweiß Ausbrüche... Ich denke dann immer ich habe Krebs, oder bekomme ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall oder sonst was...

ich habe mittlerweile angst sogar ins Fitnessstudio zu gehen, weil ich denke das ich ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt während des Trainings bekommen kann... man hört ja oft genug das Sportler aufeinmal Herztod oder solches erleiden... Ich weiß garnicht mehr was ich machen soll... bei der kleinsten doku im TV über Krankheiten... denke ich direkt das ich diese auch bekomme.
Zudem habe ich auch voll oft Panikattaken wenn ich Auto fahre.... ich habe immer das Gefühl als würde ich beim fahren umkippen (aber nur wenn ich zbsp an Baustellen vorbei fahre wo ich nicht "not-halten " kann) sobald ich aus einer Baustelle raus bin ... ist alles wieder gut. Zudem schlafe ich auch viel ruhiger wenn ich weiß das ein Krankenhaus/notfall station in meiner Nähe ist...

jetzt zu mir: ich bin 24, recht sportlich, ich rauche nicht, trainiere min. 4 mal die Woche. Ich wurde bereits auf herzmuskelentzündung geprüftf. gemacht wurde bei mir ein EKG, BelastungenEKG, Blutabnahme,MRT am Kopf. Alles mit Super werten.

Nur wurde bei mir eine schiefe Wirbelsäule festgestellt...

ich hätte noch eine frage: ich hatte letzte Woche ein Kopf MRT und da war alles gut. Würde ein Kopf MRT ein kommenden Schlaganfall anzeigen?
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben