MS keine Autoimmunerkrankung

Beitritt
03.04.18
Beiträge
175
ich kenne einige Menschen, die die Diagnose MS haben, aber keinen einzigen, der die Ernährung umgestellt hat und Neu5gc meidet, die meisten essen noch dazu sehr viele Fertigprodukte und Zucker, zumindest die, die ich kenne.
Dass da bisher noch niemand drauf gekommen ist...
 
Beitritt
27.08.13
Beiträge
4.168
Wie kannst du dann sagen, dass viele von MS geheilt wurden, wenn du niemanden benennen kannst? Im Netz irgendwas behaupten kann jeder.
Ich hab geschrieben:

Ich glaube, dass die eigentliche Ursache von Autoimmunerkrankungen die Sialinsäure Neu5gc ist.

das glaube ich, weil das Bioresonanzgerät eindeutig eine Korrelation anzeigt, wenn man Neu5gc zu sich nimmt und weil ich meine Autoimmunen Prozesse durch Verzicht von Neu5gc geheilt habe.

Dann hab ich noch geschrieben:
Heilung gibt es ja bei vielen, man muss halt auch die Ernährung umstellen.
https://www.gesundheitswissen.de/in...rstmals-die-ursachen-liegen-wirklich-im-darm/

Kann ja jeder selber ausprobieren. Nichts tun hilft ja auch nichts.
Wenn man vorher für alles Beweise haben will, dann will man vielleicht auch gar nicht selber aktiv werden. Ernährung umstellen kann ja zumindest nicht schaden.
Die Menschen schlucken ja auch allerhand Kapseln ohne Beweise, weil das halt einfacher ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben