Mittagsschlaf?

Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
hallo,

obwohl ich mittlerweile nachts eigentlich immer genug schlafe, bin ich mittags bzw. nachmittags so müde, daß ich am liebsten eine stunde schlafen möchte.
eigentlich nicht nötig, weil ich ja nachts genug schlafe und wenn ich rausgeh zum einkaufen, ist das auch schnell vorbei, daher weiß ich nicht, ob es wirklich nötig oder gut ist oder evtl. nur ein depri-symptom oder eine alterserscheinung oder vitaminmangel oder der rest der crash-folgen.

hier gibt es doch noch mehr frauen im rentenalter. auch ohne mittagsschlaf ? oder teils mit ?


lg
sunny
 
wundermittel
Beitritt
16.02.18
Beiträge
2.328
hier gibt es doch noch mehr frauen im rentenalter. auch ohne mittagsschlaf ? oder teils mit ?


lg
sunny
Ich habe eine Freundin (74 J.), die legt sich jeden Mittag nach dem Essen in ihren Wintergarten auf die Liege und ruht sich aus bzw. schläft ein. Von ca. 13 - 14 Uhr, das macht sie seit der Rente und sie sagt, dass es ihr sehr gut tut.
Und ihr Mann erledigt die Küche :).

Probiers doch einfach aus sunny, wenn es dir nicht bekommt, kannst du wieder umdisponieren. An freien Tagen lege ich mich auch gerne auf die Couch bzw. in den Liegestuhl aufm Balkon - es tut einfach gut zu entspannen und seinen Gedanken freien Lauf zu lassen, wenn ich dabei einschlafe finde ich das sehr erholsam, mir gefällt das.
Oder ich nutze die Zeit um mir eine Predigt anzuhören, die mich interessiert, Hörbuch oder Musik ist auch eine Möglichkeit, da gibts etliche Variationen.

Schöne Grüße
von Mara
 

James

Moderator, Leiter WIKI
Teammitglied
Beitritt
20.05.08
Beiträge
6.569
Mittagsschlaf nach dem Essen ist auch für mich schon seit Jahren unbedingt notwendig und fällt nur dann aus, wenn sich diese Gelegenheit nicht ergibt. Ich war beruflich selbständig und mein normaler Arbeitstag betrug minimal 10 Stunden. Auch jetzt als Rentner habe ich das beibehalten und finde diese Ruhepause von einer Stunde sehr erholsam und es wirkt sich bei mir nicht auf die Länge der Nachtruhe und Kürze der Einschlafphase aus.
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
heute hab ich auch einen mittagsschlaf gemacht. vorsichtshalber hab ich den wecker auf eine halbe stunde gestellt, aber ich wurde schon 3 min. vor dem klingeln von selbst wach. das werde ich jetzt immer machen wenn ich mittags müde bin. wochentags geht es aber nur, wenn es trotz der berufl. termine usw. möglich ist. aber die muntern mich eh so auf, daß ich nicht müde bin.


lg
sunny
 
Themenstarter
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.180
heute war ich garnicht müde, brauchte keinen mittagsschlaf und konnte etliches erledigen. :)
es wär schön, wenn das jetzt immer so wär. :)


lg
sunny
 
Oben