Linux für Christen

MisterX

http://www.ichthux.com/

Ichthux ist ein an christliche Benutzer gerichtetes Betriebssystem.

Der Name Ichthux stammt vom griechischen Wort ichthus, welches Fisch bedeutet. Der mit zwei gekreuzten Bögen gezeichnete ichthus - Fisch ist ein seit langem verwendetes Symbol unter Christen, da das Wort Ichthus (ΙΧΘΥΣ, griechisch für Fisch) ein Akronym ist, welches aus dem jeweils ersten Buchstaben mehrerer Wörter besteht. Diese ergeben folgenden Ausdruck: "Jesus Christus, Gottes Sohn ist Retter"

I ist der erste Buchstabe des Wortes Jesus auf Griechisch: Ιησους

CH sind die ersten Buchstaben des Wortes Christus (Χριστος)

TH sind die ersten Buchstaben des Wortes THeou (Θεου), griechisch für Gott.

Y ist der erste Buchstabe für Uios (Υιος), griechisch für Sohn.

S ist der erste Buchstabe für Soter (Σωτηρ), griechisch für Retter.

Das X am Ende des Namens Ichthux ist eine übliche Endung in der *nix-Welt, von der Linux einen wichtigen Teil darstellt.

In der Frühzeit des Christentums trafen sich von Rom verfolgte Christen in den Katakomben. Wenn sich zwei trafen, zeichnete der eine mit seiner Sandale einen Bogen in den Sand, der andere vervollständigte das Bild mit einem anderen Bogen, er zeichnete also einen ichthus auf den Boden. Dies war das Zeichen, dass sie beide Christen waren.

>>> da dürften ja jetzt einige hier umsteigen ;)

Lieben Gruß :)
 

MisterX

Die aktuellen Eigenschaften von Ichthux sind:

basierend auf Kubuntu 6.06.1 LTS "Dapper Drake"
bibletime mit multi-Sprachen-Unterstützung mit dem Frank-Ruehl rich Hebrew Zeichensatz
kio-sword für die Integration des Bibelstudiums in Konqueror
mehrere Bibeln, standardmäßig installiert für Englisch(KJV), Spanisch (SPARV), Französisch (LSG) und Hebräisch (WLC)
Christliche Tools: verse, bible-kjv
Ein christliches Emoticon-Theme, standarmäßig in Kopete
kdict mit dem Easton und dem Hitchcock Bibelwörterbuch
culmus Hebräisch Schriftsatz
verbesserte Standardeinstellungen für ein besseres christlichen Erleben der Benutzeroberfläche

>>> wenn das nicht der Himmel auf Erden ist ... :bang: :klatschen :freu:
 
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Erst habe ich gedacht: "Warum stellt Ixie solch einen satirischen Scherz nicht in die Humor - Rubrik?"
Dann folgte ich dem angegebenen Link (nicht einer inneren Stimme, sondern dem Link) und siehe:



es ist ernst!

Ich bin perplex!

Wann kommt Abacho für Atheisten, Firefox für Freie Demokraten, Verizon für Vegetarier und Windows für Veganer?

Staunend
Euer Leòn
 

MisterX

Hallo Leòn

Hast Du Dir schon mal überlegt was jetzt auf uns zukommt!?
Stell dir mal vor z.B. Beat bekommt das in die Hand ... :D

Er kann jetzt innerhalb von Sekunden die kompletten Bibeln durchwühlen und zitieren!
Man könnte fast meinen hier hat der Teufel - wieder mal - seine Hand im Spiel ... :)))


Lieben Gruß X

PS: Ich hab gerade mal das Ubuntu Linix 6.10 (also die Version von der Ichthux dann abstammt) als LiveDVD auf 5 verschiedenen Rechnern getestet.
(Sie war in dieser Zeitschrift http://www.heise.de/ct/06/25/100/)

Jedes Mal 1a gelaufen! Wirklich alle Geräte erkannt! Echt Spitze! Also nur zu empfehlen! (Und einfach wie noch nie!)
 
Oben