Kurkuma als Pulver oder Kapseln ?

Themenstarter
Beitritt
31.12.12
Beiträge
40
Hallo,
ich lese, dass Dr Mutter den Gelbwurz u.a. bei chronischer
Müdigkeit empfiehlt. Würde gerne wissen, ob ihr es als Kapsel
oder Pulver (deutlich günstiger, wird aber dann nur als Gewürze angeboten) kaufen würdet ? :p)

Würde mich sehr über Antworten erfreuen
 
wundermittel
Beitritt
17.11.12
Beiträge
859
Würde gerne wissen, ob ihr es als Kapsel
oder Pulver (deutlich günstiger, wird aber dann nur als Gewürze angeboten) kaufen würdet ? :p)

Hallo zlotta,

Ich kaufe es als Gewürzpulver, Bio-Anbau.
Manchmal wird Kurkuma auch frisch als Wurzel angeboten.


Viele Grüße
Rauke
 
regulat-pro-immune
Beitritt
21.02.13
Beiträge
60
Wenn dus verwendet hast, schreib mal wie sich das ausgewirkt hat - ich hab das bisher so auch noch nie gehört!
 

kopf

ich habe das ins glas getan und mit wasser vermischt ,dann getrunken .
es heißt ja , wirkung auf blutfett sei beschrieben .
ich konnte keine beziehung zu dem kurkuma herstellen und deshalb ließ ich es dann .
kann nichts groß dazu sagen !

LG
 

Kama

Hallo,

welche Menge empfiehlt Dr. Mutter?
Es soll auch gegen Entzündungen helfen. Außerdem soll man Kurkuma mit schwarzem Pfeffer mischen, dann wird es besser verwertet.
Ich gebe derzeit eine ordentliche Prise Kurkuma in jedes Essen (jedenfalls wenn es passt). Mir schmeckt es sehr gut und man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe.

Gruß
Kama
 
Beitritt
21.02.13
Beiträge
60
Nun ja, also jedes Essen muss ich nicht damit haben, aber wie ist der Zusammenhang zu schwarzem Pfeffer? Das interessiert mich!
 

Kama

In Kurkuma-Kapseln ist meistens schwarzer Pfefferextrakt drin, damit die Wirkstoffe des Kurkuma besser vom Körper aufgenommen werden.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
Hallo Kurkuma Benutzer,

wie wär's mit einem Glas Bio-Tomatensaft, 1 Teel. Bio-Kurkuma-Pulver
und darauf frisch gemahlener schwarzer Bio Pfeffer. Umrühren
und genussvoll schluckweise trinken.

Viele Grüße
Destination
 
Beitritt
12.05.13
Beiträge
4.596
Die Wirkungsweise des Kurkuma wird mit Verwendung von schwarzem Pfeffer bis um das 2.000-fache verstärkt.

Ich selber koche mehr "Mittelmeerküche" oder asiatisch und da gehören Kurkuma, Ingwer und Knoblauch automatisch oft mit dazu.
Natürlich schmeckt es auch erhitzt richtig lecker und die Wirkung bestimmter Gewürze entfaltet und potenziert sich durch Erwärmung erst richtig.
Im allgemeinen ist Curcuma auch ein sehr wichtiger Bestandteil in Currys und wird ebenso als Lebensmittelfarbstoff (E 100) eingesetzt.

Ich selber würde so eine große Dose (380 g) nicht kaufen wollen, sondern bevorzuge da lieber die normalen kleinen Gewürzgläser mit Bio-Curcuma weil er dann erheblich frischer ist (merkt man am Geruch und am Geschmack).

Liebe Grüße Tarajal :)
 
Beitritt
29.09.09
Beiträge
327
Achtung: Personen mit Gallensteinen dürfen keine gallefördernden Mittel einnehmen!

Die Galle spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung von Fetten. Denn der Verdauungssaft zerlegt die Fette in kleine Tröpfchen. Diesen Vorgang unterstützen Extrakte aus Artischockenblättern und Kurkumawurzeln. Ihre Inhaltsstoffe regen die Leber an, mehr Galle auszuschütten."

Quelle: Apotheken-Rundschau vom 01.08.13

Ich habe bisher immer viel Curcuma in der Küche verwendet und habe Gallensteine.
 
Beitritt
10.06.09
Beiträge
36
Mich interessiert die Einnahme von Kurkumakapseln im Zusammenhang mit HI, welche Erfahrungen gibt es? Leider kenne ich keinen Arzt der mir helfen könnte, vielleicht kann mir Jemand vom Forum helfen, würde mich sehr freuen, Gruß Cosmea
 
regulat-pro-immune
Oben