Krebserregende Stoffe: Toner

Themenstarter
Beitritt
05.02.04
Beiträge
34
An Alle!!!!

Zufällig habe ich eine I-Seite gefunden, der mich so richtig erschreckt hat! (Krebserregende Stoffe)
Ich empfehle euch, sorgfältig alles zu lesen!

www.krank-durch-toner.de

Liebe Grüße: Julia
 
Beitritt
06.01.04
Beiträge
174
hallo

schon wieder eine hiobsbotschaft ! zum glück habe ich einen tintenstrahldrucker. aber vielleicht ist der auch verseucht.

gruss vreni
 

Bei Krebs kann der Baubiologe hilfreich sein

Viele Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Elektrosmog und Krebs.
Sie legen nahe, dass in der Nähe von Mobilfunk- und anderen Sendern sowie Hochspannungsleitungen die Krebsgefahr erhöht ist und das Tumorwachstum beschleunigt werden kann. Dasselbe gilt für Quellen im häuslichen Umfeld.

Das verwundert nicht, da elektromagnetische Felder die interzelluläre Kommunikation stören. Dieser Informationsaustausch im Körper, welcher mit feinsten, kaum messbaren elektrischen Strömen passiert, wird durch z.B. die starken Impulse des Mobilfunk erheblich irritiert. Dass dies für die Gesundheit nicht förderlich ist und zahlreiche Effekte hervorrufen kann, ist einleuchtend.

Ein Baubiologe kann die Intensität von Elektrosmog in Wohn- und Arbeitsräumen messen und Reduzierungsmöglichkeiten aufzeigen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
05.02.04
Beiträge
34
Hallo Vreni - besser eine hiobsbotschaft als gar keine. Leider, ich habe beides - ein Leser- und ein Tintenstahl. Bis heute habe ich nicht gewusst, daß so ein dumme Drucker so gefährlich sein kann. Muss ich 10-mal am Tag lüften!
Gruß: Julia
 
Oben