Kopfschmerzen bei Berührung

Themenstarter
Beitritt
15.05.14
Beiträge
1
Hallo an alle,
ich habe ein "Problem" das mich schon etwas länger begleitet (mehrer Monate)

Es handelt sich um Kopfschmerzen, aber diese sind nicht durchgängig, sondern oftmals wenn ich meinen Kopf auf einer Fläche anlehne/ablege (Wand, oder bei Sit-Ups leicht am Boden/Matte).
Ganz "normale" Kopfschmerzen haben ich nur gelegentlich.

Ich hab Online schon alle möglichen Geschichten verfolgt, aber so richtig "rausgekommen" ist da wohl bei keinem was, der heißeste Tipp ist eher noch Streß oder Verspannung.
In Verbindung könnte ich das Problem bei mir selbst nur mit meiner HWS Blockade bringen, aber anders könnte ich mir das Problem wirklich nicht erklären.

Sollte jemand ähnliche Probleme oder einen Rat haben, würde ich mich über eine Antwort/Erfahrungen sehr freuen.

Gruß
 
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.470
:)hallo kandal,diese art von kopfschmerzen hab ich auch.der neurologe sagt es kommt von meiner HWS.lg sanara ps; linderung verschafft fango und massage.
 

Bei Kopfschmerzen kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Hypnose arbeitet dort, wo die Wahrnehmung des Schmerzes liegt – im Gehirn. Es gibt kein stärkeres, natürlicheres Schmerzmittel als die Hypnose. Der Zustand der Hypnose alleine wirkt bereits schmerzlindernd. Schmerzfreie Geburt, schmerzfreie Zahnextraktion u.a. wird alltäglich mit Hypnose gemacht. Auch bei Kopfschmerzen/Migräne wirkt Hypnose.

Hypnose wird von Schmerzkliniken, Hypnosetherapeuten u.a. erfolgreich angewendet, egal ob diffus, chronisch, akut, lokalisiert. Wenn Schmerzen seelischer Natur sind, ist die aufdeckende Hypnosetherapie das wirksamste Mittel. Vor dem Gang zum Hypnosetherapeuten vorab medizinisch abklären lassen.
mehr

mehr

mehr

mehr

ory

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
04.02.09
Beiträge
9.175
hallo kandal ,

willkommen im forum :wave:

der heißeste Tipp ist eher noch Streß oder Verspannung.
............könnte eventuell / womöglich tatsächlich von der HWS kommen .
HWS probleme entsteht gerne bei stress und wenn du stress hast dann geht der kopf/nacken gerne in deckung .( zieht sich ein und es kommt zu einer verspannung ) .

hast du das schon einmal vom doc abchecken lassen ? wäre ein tipp der dir eventuelle klarheit bringt , eh sich da etwas manifestiert .

lg ory
 
Oben