Kopf aus Gewohnheit regelmäßig knacksen lassen - können dabei Bänder gerissen sein?

Themenstarter
Beitritt
24.03.20
Beiträge
26
  • hallo leute
    ich habe mienen kopf immer wieder regelmäßig knacksen lassen
    nach rechts und auch links aus einer gewohnheit.

    und bei einem mal hatte man das gefühl da ist was passiert, irgendwie hab ich angst bänder sind gerissen, kann sowas ein?




    bin auch leider ein starker hypochonder , aber ich habe auch symptome wie instabilität gefühl, kann was passiret sein oder ist die einwirkung von der kraft zu gering gewesen beim knacksen lassen!!!!!!!!!!? danke!!!!!!!!
 
wundermittel
Beitritt
25.09.13
Beiträge
2.338
Es schadet auch nie, sanft an der Haltung zu arbeiten, so dass alle Knochen am richtigen Fleck sitzen und dann bei Bewegung keine Geräusche entstehen.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
16.02.18
Beiträge
2.506
Ich würde veruschen den Hals- Nackenbereich zu lockern.

Vielleicht einreiben (Franzbranntwein oder Salbe) und ein paar Übungen machen.
Ich persönlich bin ein Fan von Liebscher und Bracht, da konnte ich mir schon des öfteren helfen bei allerlei Beschwerden.

Hier speziell was für die Halswirbelsäule:

Oder ein Bad zur Entspannung.

Ich finde, es gibt viele Möglichkeiten, einfach das wählen, was dir gut tut.

Zum Hausarzt könntest du ja immer noch u dir ein Rezept für den Physio besorgen, aber vielleicht ist das ja überhaupt nicht notwendig.

Beste Grüße
Mara
 
Oben