Infusionstherapie - Vernünftige Therapie oder Unfug?

Themenstarter
Beitritt
30.05.13
Beiträge
197
Hallöchen,

ist die Infusionstherapie wirklich so Wirkungsvoll wie von Heilpraktikern und Ärzten gesagt wird oder ist diese hauptsächlich dafür da um die Kassen dieser Gruppe zu füllen?

Erfahrungen und Einschätzungen würden mich sehr interessieren da ich zurzeit selbst eine Infusionstherapie mit Vitamin B, Vitamin C, Aminosäuren usw. bekomme.

Grüße:wave:
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
69.188
Hallo Pixelschubser,

was für eine Infusionstherapie genau meinst Du?
Die mit Vitamin B, C, Aminosäuren usw.?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
30.05.13
Beiträge
197
Hallo oregano,

ich bekomme hauptsächlich vitamin b komplex, vitamin c und aminosäuren um mein Immunsystem aufzubauen und um Mängel auszugleichen. Jetzt stellt sich mir die Frage ob dies durch infusionen sinnvoll ist, evt. durch NEMs genau so behandelt werden könnte und ob das ganze nur "Geldmacherei" ist.

Grüße
 
regulat-pro-immune
Beitritt
20.03.09
Beiträge
1.819
Hallo pixelschubser,

Du bekommst über Infusionen sämtliche Stoffe schnell und ohne Umwege in den Körper. Bei oraler Aufnahme brauchst Du gesunde Schleimhäute, eine gute Darmflora für die Resorption, die Leber spielt auch noch mit u. andere Faktoren. Also weisst Du da nie wirklich, was ankommt. Um Depots aufzufüllen, sind Infusionen absolut sinnvoll.

Die Preise können unterschiedlich sein. Rechne doch mal zusammen, was alleine das Material kostet. Dauert eine Infusion eine Stunde, sind 20-30 Euro zusätzlich ein akzeptabler Preis.

VG
julisa
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben