Hilfe, bin überfordert. Meine Geschichte

Themenstarter
Beitritt
05.04.09
Beiträge
5
Guten Tag ihr Lieben,

Ich suche unbedingt einen kompetenten Heilpraktiker, wenn er zusätzlich Arzt ist wäre auch gut. Er sollte sich mit Histaminintoleranz und Schwermetallbelastung auskennen. Es wurde bei mir in den letzten Monaten festgestellt dass ich eben eine Histaminintoleranz habe und eine Schwermetallbelastung. Dazu bin ich sehr sensibel mit Medikamenten, z.T. auch Natürlichen.
Ich hatte vor vier Jahren Antibiotika für meine Sinusitis bekommen, die sich auf natürliche Weise nicht kurieren wollte.
Am 2. Tag war ich dann in der Notaufnahme weil ich irgendwie eine allergische Reaktion hatte. Hoher Puls und Blutdruck aber Kreislauf fast zusammen gebrochen, dazu einen harten Oberbauch. Die wollten mir nur Beruhigungsmittel geben und haben mich danach wieder nach Hause geschickt. Total daneben!
Ich hatte danach noch 2 Wochen starkes Herzklopfen und der Bauch war auch lange hart. Danach habe ich festgestellt dass ich nicht mehr auf dem Rücken und der Seite schlafen konnte, sondern nur noch am Rücken hochgelagert wie ein Herzpatient. Kam dazu dass ich nicht mehr gähnen konnte und nicht mehr ins Zwerchfell,Oberbauch atmen konnte. Gähnen geht mitlerweile wieder aber ins Zwerchfell kann ich bis heute schlecht atmen! 4 Jahre!!
( Dazu möchte ich anfügen dass bei mir mal eine Porphyrie diagnostiziert wurde, was aber danach in 2 weiteren Tests wieder nicht mehr nachgewiesen wurde)
Nun gut, ich bin dann in eine tiefe Depression gefallen. Konnte nicht mehr schlafen und mein Nervensystem war so überfordert.
Natürlich versuchte ich alles ohne Antidepressiva und Schlafmittel zu machen da ich so sensibel reagiere!
Das hat mich sehr mitgenommen.
Ich habe dann halt mit Akupunktur und natürlichen Mitteln probiert aber es ging fast 3 Jahre bis ich wieder ziemlich stabil war. (ausserd dem atmen)
Seit letztem Dezember bin ich dann oft krank geworden. Meist Magendarm verstimmung. Kaum war die besser kam meine Sinusitis. Dann wieder Bauch ...ein hin und her. Oft auch schmerzen drei Finger unter dem linken Rippenbogen.Muskelschmerzen chronisch. Immer wieder irgendwelche Parasiten oder Viren und dass seit 8 Monaten!
Habe Schulmedizinisch einige Tests gemacht.Grosser Bluttest, Magnetresonanz vom Bauch ( ohne Kontrastmittel) Hepatitis, Urin, War bis dahin alles gut.
Dann Schwermetalltest. Da hatte ich Arsen ganz leicht erhöht, Kupfer und Quecksilber erhöht und Silber ganz stark erhöht. Na klar, hab ich doch so oft Silberkoloid genommen.
Danach kam noch der Histamintest dazu, und siehe da war er positiv
Auf jeden Fall nach all diesen Geschichten bin ich wirklich erschöpft und geschwächt und auch überfordert, darum frage ich hier auch nach Hilfe.
Ich nehme im Moment Vitamin B Komplex, Zink, vitamin C, L- Methionin, Citrokehl und Lactovis. Im Bedarfsfall Daosin.
Seit zwei Tagen auch Laktobakterien.
Suche eben auch einen kompetenten Heilpraktiker.
Wohne zurzeit im Tessin. Bin aber auch sehr regelmässig am Bodenseegebiet und Region St. Gallen und Zürich.
Danke für eure Hilfe:D
 
wundermittel
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.063
Suche eben auch einen kompetenten Heilpraktiker.
Wohne zurzeit im Tessin. Bin aber auch sehr regelmässig am Bodenseegebiet und Region St. Gallen und Zürich.

Hallo anand
schön hast dieses Forum auch gefunden.
Du hast auch schon eine recht lange Leidensgeschichte, und ich hoffe sehr, dass sich bald ein Arzt/HP wirklich gut um Dich kümmert.
Ich wohne seit über 18 Jahren im Tessin und werde Dir eine PN senden.
Alles LIEBE
KARDE
 
Beitritt
15.05.13
Beiträge
1.750
anand:
Zitat:

Dann Schwermetalltest. Da hatte ich Arsen ganz leicht erhöht, Kupfer und Quecksilber erhöht und Silber ganz stark erhöht. Na klar, hab ich doch so oft Silberkoloid genommen.
Danach kam noch der Histamintest dazu, und siehe da war er positiv


Hallo anand,

kennst Du die Bücher von Dr. Joachim Mutter über Amalgam? Er ist Umweltmediziner und Amalgam-Experte:

Amazon.de: Joachim Mutter: Bücher

Grüße, Miglena
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
05.04.09
Beiträge
5
Hallo anand
schön hast dieses Forum auch gefunden.
Du hast auch schon eine recht lange Leidensgeschichte, und ich hoffe sehr, dass sich bald ein Arzt/HP wirklich gut um Dich kümmert.
Ich wohne seit über 18 Jahren im Tessin und werde Dir eine PN senden.
Alles LIEBE
KARDE

Hallo Karde ,
Ja danke für deine PN.
Ich bin ja ganz neu hier und weiss nicht so genau wo zurückschreiben, und wo ich meine persönlichen Messages finde usw.. Hoffe ich werde schlauer die nächsten tage!:fans:
 
Themenstarter
Beitritt
05.04.09
Beiträge
5
Hallo Karde ,
Ja danke für deine PN.
Ich bin ja ganz neu hier und weiss nicht so genau wo zurückschreiben, und wo ich meine persönlichen Messages finde usw.. Hoffe ich werde schlauer die nächsten tage!:fans:

Ah ich sehe gerade, dass es geklappt hat. juhu!:freu:
 
Beitritt
23.05.12
Beiträge
5.063
OT
Hallo anand
.. ich habs ja sogar geschafft, so wirst es auch Du lernen hier zu schreiben.
Tip:
bei Deinen Antworten hast Du auf das ANTWORTEN rechts vom Text gedrückt - so hast Du den Text zitiert - da könntest Du einen Teil zwischen den Quoten löschen, so dass nicht der gesamte Text wiederholt wird.
Wenn Du aber auf der Seite nach unten gehst, dann steht da "Auf Thema antworten" wenn Du da hinein schreibst, dann wird nur das veröffentlicht, was Du neu schreibst.

PN findest Du wenn Du oben rechts auf das Kuvert drückst, das links neben Deinem Namen und Abmelden steht.
Liebe Grüsse
KARDE
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben