Ehrliche Frage und Antwort kann interessant werden: Warum mache ich das bzw. warum habe ich das gemacht?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.278
...
Eigentlich brauchst Du nicht viel, um Dich besser kennen zu lernen, um zu wissen, wer Du wirklich bist, um zu erkennen, was Dich ausmacht und Dich bewegt. Und dieser Weg ist völlig kostenlos, aber niemals umsonst.
Alles, was Du brauchst ist eine einzige Frage, die Du Dir ganz ehrlich und in Ruhe immer wieder stellen solltest, die Frage:
Warum tue ich das?


Und diese Frage darfst Du auf alles richten, was Du tust. Du gehst einkaufen und kaufst Dir eine Hose? Dann frage Dich, warum genau diese? Lass Dich dabei nicht von so offensichtlichen Antworten Deines Geistes ablenken wie, es war mal wieder nötig, Frage Dich ganz ernsthaft, was Dich innerlich wirklich bewegt hat, diesen Kauf zu tätigen. Ich habe jetzt ganz bewusst ein banales Beispiel gewählt. Denn Du wirst mit dieser Frage jede Banalität durchbrechen und stets sofort in eine neue Tiefe kommen, wenn Du Dich nach Deinen Beweggründen fragst.
Das, was uns innerlich motiviert, hat immer mit unseren Werten zu tun (und zwar mit den wirklichen Werten und nicht mit den netten und hübschen Werten derer wir uns rühmen) und mit unseren Bedürfnissen.
Unsere Beweggründe oder Motivationen machen einen wesentlichen Teil von uns selber aus. Daher ist es so wertvoll, sich diese Frage zu stellen und nach einer Antwort zu suchen. Aber das heißt suchen, lass die Frage wirken. Spüre in Deinem Inneren nach, bis Du den Punkt entdeckt hast, an dem die Motivation entsprungen ist.
Und mach Dich darauf gefasst, dass Du manches entdecken wirst, was nicht Deinem Selbstbild entspricht. Aber Ehrlichkeit geht hier stets vor und ist der einzige Weg zu mehr Authentizität und zu echtem Fortschritt.
Denn wer sich besser kennt, der kann auch mehr Einfluss auf das eigene Verhalten nehmen. Nur wenn ich meine Bedürfnisse kennen und sie mit einbeziehe kann ich etwas verändern.
Frage Dich also ab jetzt immer wieder einmal: Warum mag ich diesen Menschen? Warum mag ich jenen nicht? Warum finde ich dieses Buch wirklich wunderbar und ein anderes ganz und gar nicht? ...
Es liegt eine spannende Reise vor Dir.
...

Ich denke, daß der schwierigste Teil dieser Frage nach dem "warum..." ist, sie überhaupt ehrlich zu stellen und genau in sich hinein zu hören, welche Antwort da kommt.

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
3.098
je häufiger man es macht, umso einfacher ist es. und dann macht man es noch häufiger.

es hindert einen aber trotzdem nicht daran, immer wieder mal blödsinn zu machen. :giggle:

aber ab und zu auch mal vernünftiges und nützliches. :)


lg
sunny
 
Oben