EBV und Herpes Viren Blutwerte wie gehts nun weiter?

Themenstarter
Beitritt
22.08.11
Beiträge
209
Hallo ihr Lieben,

ich wusste leider nicht wie ich den Thread jetzt benennen soll.

Ich hab schon viele viele Jahre hinter mir in denen ich rätsel was mit mir los ist.

Nur kurz zu meiner Geschichte:
Als Kind viel Amalgam im Mund, kaputtes Thermometer im Zimmer, Muttermilch (Mama hatte vieeel Amalgam + Gold)
Viel Stress als Kind, in der Schule usw.
Dann Arbeit in der Gastronomie...15h Tage wenig Freizeit
7x Umzug in 3Jahren
Dann kam 2009 die Gürtelrose im Gesicht die wurde behandelt
Danach war der Wurm drin, immerwieder Arbeitwechsel usw. bis zum Burn Out 2010
Dann gings los mit Diagnosen und Rumsuchen

Hashimoto
Haarausfall
Histaminintoleranz/ Daomangel
Leaky Gut
Laktoseintoleranz
Glutenunverträglichkeit
Soja/Sellerie/Latex Allergie usw usw
dadurch gestörte Darmflora
HPU
Mineralstoff und Vitaminmängel
Östrogendominanz mit gleichzeitigem Progesteronmangel
Ganglioside AK
Tryptophanmangel
Zyste in der Kieferhöhle (operiert)
Wahrscheinlich Schwermetallbelastung (Amalgamsanierung)
Atrophe Mandeln (Op im Juli)

glaub das wars so mal kurz zusammengefasst.

Jetzt zum eigentlichen Problem, meine Ärztin tippt schon immer auf CFS und deswegen haben wir nun ein paar Viren getestet und dies kam raus. Meine Ärztin meint, ich hatte wohl mal EBV und auch Chlamydien und Herpes, aber meine größten Probleme kommen von den Gangliosid AK. Kann mal jemand über die Werte schauen? Sind das reaktivierte Viren? Den Zosten haben wir diesmal leider vergessen.

Name Norm Wert
Asialogangliosid GM1 % <30 66

Chlamydia pneumoniae IgA AK <1,0 0,8
Chlamydia trachomatis IgG AK <1,0 0,3
Chlamydia trachomatis IgA AK <1,0 0,4

CD19+ B-Lymphozyten(Zytofluorom) Tsd/µl 0,1-0,6 0,24
CD3+ T-Lymphozyten(Zytofluorom) Tsd/µl 1,2-3,2 1,03
CD4+ Helferzellen (Zytofluorom) Tsd/µl 0,7-2,2 0,8
CD4+/CD45RA+Supressor-Inducer-Fr. Tsd/µl 0,5-1,35 0,38
CD8+“Supressorzellen“(Zytoluorom) Tsd/µl 0,2-1,2 0,34
CD16+/CD56+“Natural Killer“-Ly Tsd/µl 0,08-0,21 0,19

Epstein-Barr Kapsid Ag IgG Ak E/ml <20 >750
Epstein-Barr Kapsid Ag IgM Ak E/ml <20 <10
Epstein-Barr Nukleus Ag IgG Ak E/ml <5 >600

Gangliosid GM1 % <30 <30
Gangliosid GM2 % <30 37
Gangliosid GD1a % <30 73
Gangliosid GD1b % <30 49
Gangliosid GQ1b % <30 <30

Herpes simplex 1/2 IgG Ak <0,9 0,6
Herpes simplex 2 IgG AK <0,9 <0,5
Herpes simplex 1/2 IgM Ak <0,9 <0,5
Herpes Virus Typ 6 IgG <1:16 <>1:128
Herpes Virus Typ 6 IgM <1:16 <1:16

IgG turbidimetrisch mg/dl 800-1800 1229
IgA turbidimetrisch mg/dl 90-450 187

Sorry das es soviel wurde.... ich weiß grad nicht ob ich mir nun noch mehr Sorgen machen muss oder nicht

Liebe Grüße
Stinky
 
Beitritt
08.11.10
Beiträge
4.588
Hallo Stinky,

Ich kann deine Fragen nicht beantworten aber durch meinen Beitrag wird dein Beitrag wieder noch oben geholt, damit er wieder schneller gesehen wird.

Grüsse
derstreeck
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben