Chance auf Besserung mit LDN bei ME, Fibromyalgie, Hashimoto Th..

Themenstarter
Beitritt
16.03.10
Beiträge
1.248
Chance auf Besserung mit LDN bei ME, Fibromyalgie, Hashimoto Th.

Hast du dann auch eine Diagnose bekommen?
Ja, aber die scheinen ja nur noch Verdachtsdiagnosen zu geben.
Verdacht auf postvirales CFS (G 93.3)
Verdacht auf Hypogammaglobulinämie unklarere Genese (D80.1V)

..gibt´s da auch bald schon breauchbare Ergebnisse/Studien?
Ich fürchte, das kann noch ewig dauern. Der sympathische Herr mit der Phasenwinkel-Hypothese hat erst im Sommer letzten Jahres seine Doktorarbeit geschrieben. Ist interessant:
https://d-nb.info/1035182351/34
 
wundermittel
Beitritt
11.07.14
Beiträge
3
Chance auf Besserung mit LDN bei ME, Fibromyalgie, Hashimoto Th.

hallo ihr, ich habe cfs leider zum zweiten mal bekommen, nach einer sehr gesunden zeit. nun bin ich in meiner verzweiflung auf ldn gestossen und wollte fragen, wer das hier noch nimmt oder ob hier jemand ist, der es auch mal probieren möchte,

ich würde mich sehr über austausch freuen. es ist ja leider in der yahoo gruppe auch nichts mehr los in sachen ldn.
 
regulat-pro-immune
Beitritt
20.02.14
Beiträge
446
Chance auf Besserung mit LDN bei ME, Fibromyalgie, Hashimoto Th.

Hallo Manaloa,

ich nehme LDN seit einem JAhr und habe mal auch kurz zwei Wochen ausgesetzt. Diese PAuse tat mir nicht so gut.
Bin jetzt wieder bei ca. 3ml, so wie vorher auch. Versuche noch weiter zu steigern.
Wichtig: langsam anfangen (0,5ml) und langsam steigern, da sonst die Träume zu realistisch werden (war bei mir so).

BEi meinem CFS hat es keine Wunder bewirkt, ich meine jedoch, es hat meine Erholungsfähigkeit etwas verbessert.
Den Einfluss auf die Killerzellen konnte ich im LAbor noch nciht testen.

Wie hast Du das CFS denn beim ersten Mal besiegt?

Wünsche Dir alles Gute!

LG
Libero
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
13.05.08
Beiträge
246
Chance auf Besserung mit LDN bei ME, Fibromyalgie, Hashimoto Th.

Hallo Libero, danke für das Einstellen des interessanten Videos. Es ist ja nun schon allgemein bekannt, dass viele Krankheiten auf Vitamin u.a. Defizite zurückzuführen sind, und die Werte im Blut/Serum keine richtige Auskunft über den Versorgungsgrad geben. Trotzdem bezahlen die Krankenkassen intrazelluläre Laboruntersuchungen nicht. So bei mir. Das wäre wissenschaftlich nicht anerkannt....Tiga, Du warst in der Charité? Ich habe dort im September in der Immunambulanz einen Termin. Meinst Du, es lohnt sich dort hinzufahren? Die Werte, die Du eingestellt hast, fand ich jetzt nicht so spektakulär. Einen Teil davon hatte mein Arzt schon erhoben. Aber ich werde es machen. Leide sehr unter Herpes alle 14 Tage (Steißbein)

Was LDN anbelangt habe ich jetzt richtig Angst anzufangen weil mein Arzt offensichtlich gleich hoch ansetzt mit 4,5 mg. Auf Albträume und Schlaflosigkeit habe ich keine Lust. Die kenne ich schon auch ohne LDN.....Gruß erstmal von Hareeka
 
Beitritt
28.06.14
Beiträge
25
hi ich habe auch hashimoto und nehme seit 4 tagen 1,5 mg LDN, brauchst du jetzt keine SD-Hormontherapie mehr?

lg karin
 
Beitritt
13.09.14
Beiträge
146
Chance auf Besserung mit LDN bei ME, Fibromyalgie, Hashimoto

Salut zusammen!

Da es ja die Opiatrezeptoren blockiert..wie sieht es aus, bei Methadoneinnahme? Bei Nemexin (z.B.) darf/kann man ja kein Methadon nebenbei einnehmen..wie auch kein Heroin..davor brauchts ja einen Narkantest.. wie sieht das denn aus bei Naltrexon?

Merci!
 
Oben