POTS/PONS, ME/CFS: mit Elektro-Stimulation am Ohr behandeln?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
72.823

... Fazit dieses Artikels

  • Elektro-Stimulation im Ohr kann POTS/PONS beim ME/CFS-Tiermodell verbessern
  • diese Elektro-Stimulation wurde vor ca 20j als pSTIM in Ö „geboren“ und ich hab vor 10j eine echte „Wunderheilung“ damit erlebt
  • mittlerweile ist dieses Therapie-System als transkutane aurikuläre low level Stimulation gut beforscht und wird v.a. beim Vorhofflimmern – als Alternative zu Betablockern angewendet und oder auch als transkutan-aurikuläre Vagus-Stimulation.
  • es gibt eine Studie die zeigt dass dies auch erfolgreich bei bei ME/CFS und LongCovid dienlich ist (die echten ME/CFS haben PEM)
  • nicht-herzselektive Betablocker haben ebenfalls in diesem Bereich Erfolg
  • (auch Nicotin, hierüber schreib ich demnächst mal, auch Methylenblau) ...

Wenn man den ganzen Artikel liest, zeigen sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Anwendung dieser Elektro-Stimulation am Ohr.

Grüsse,
Oregano
 
Oben