Brustvergrösserung/-straffung

Beitritt
06.08.08
Beiträge
983
... würde ich was wegnehmen lassen , weil ich es zuviel finde *das nervt mich schon immer* weil man nur darauf produziert wird ...
aber durch meine UF der schilddrüse ...

Liebe OoOMauOoO

Klar "darfst" Du was sagen hier, wer denn sonst? Dir liegt das Thema offensichtlich am Herzen, und zwar schwer.

Der Unterschied Deiner Motivation zur Brustverkleinerung und jener der 16-Jährigen ist offensichtlich:
Du bist im eigentlichen Sinne des Wortes "belastet", während sich das Teeniegirl ganz einfach etwas zu wenig beachtet vorkommt.
Ob dann eine Brustvekleinerung allerdings auch neben dem schöneren Spiegelbild morgens und der Entlastung der Wirbelsäule auch das Problem, dass "man nur darauf produziert wird", löst, steht dann auf einem ähnlichen Blatt wie das Teenieproblemchen - leider.

Ich wünsch Dir alles Gute und zwischendurch auch mal einen Freudenjauchzer morgens auf der Waage.

Puistola
 
wundermittel
Beitritt
02.01.09
Beiträge
1.155
Huhu und Danke für Antwort :

Ob dann eine Brustvekleinerung allerdings auch neben dem schöneren Spiegelbild morgens und der Entlastung der Wirbelsäule auch das Problem, dass "man nur darauf produziert wird", löst, steht dann auf einem ähnlichen Blatt wie das Teenieproblemchen - leider.



Aus deiner sicht magst du sicher recht haben , aber ich sehe es so zwecks verkleinern lassen sie sind für mein empfinden zu gross *wie sich das anhört :D* sie stören mich und ich finde es hässlich .. hihi wie gesagt wo ich noch schlank war waren sie schön aber jetzt bääää

LG und hab Dank
 
Beitritt
27.06.08
Beiträge
956
morgen,

@mel,

Soooo , wenn ich jetzt sage ich möchte mit 16 mir meine brüste von B auf ein gutes C oder auch bis D vergrößern,

würdet ihr mich jetzt zum psychodoc schicken ??? weil ich schöner aus sehn will? weil mein selbstbewusstsein ja ach so klein ist ???

Ich hatte auch lang als Frau "nur" B, mitlerweile hab ich zugenommen, 10 Kilo, von 65 auf 75 bei einer Grösse von 1,74m und siehe da ich hab jetzt Körbchen80D was mich im moment tierisch nerft da ich schneller aus meinem BH wachse als ich sie kaufen kann....

dazu muss man sagen das diese Entwikölung erst mit 23 Jahren eingesetzt hat und ich wie gesagt vorher recht platt war, mach böse Zunge behauptet auch wie ein Brett, vorn nix - hint nix ;)

Fakt ist wenn du eine vergrösserung ins Aug fasst bedenke das du mit 16 noch nicht voll Körperlich entwickelt bist, eventuell geht da noch was und dann wird es dir vieleicht zuviel und du hast das Problem in die Andere Richtung,

überlege dir also gut ob du wirklich das Geld so investieren möchtest, und B ist ja auch nicht grad die kleinste Grösse, zumindest hatte ich bei B-Körbchen immer die meisten schwierigkeiten BHs zu finden denn die hübschen sind immer gleich weg weils halt eine der häufigsten Grössen ist ;)

lg,
ursu
 
regulat-pro-immune
Beitritt
27.06.08
Beiträge
956
@mau,

meine Cousine hatte schon mit 14 einen Vorbau wie meine Mutter nach 6 Kindern, also glatt Waffenschein pflichtig, sie trägt maßgefertigte Stütz-BHs und leidet unter Rückenproblemen, auserdem kahm sie schon damals nicht damit zu recht das ihr alle, und ich mein alle, auch die Fraun, ins Dekolltee fallen,

auch sie hat eine Verkleinerung ins Auge gefasst, möchte aber noch warten da sie zwar mitterweile 17 ist der Busen aber immer noch zu legt,

vieleicht hättest du ja den einen oder anderen Tipp wie es für sie leichter währe damit um zu gehen?

lg,
ursu
 

fehlbesiedelung

Hallo,

hier müsste meine Frau schreiben, die hat ähnliches hinter sich. Sie hat sich die Brüste straffen lassen, weil sich beide Brüste nach der Geburt des Kindes wie "Schläuche" nach unten hingen und sie schwer darunter gelitten hatte.

Ein wirklich guter Chirurg hat eine Bruststraffung vorgenommen, die Warzen neu positioniert und beide Brüste der Größe und Form wegen "syncronisiert".

Die Heilung der Narben ist eine Sache, das Verblassen der Narben eine andere, aber nach ein paar Jahren sieht es vortrefflich und gut aus, mit dem wichtigsten Effekt, dass Frau sich wohl, gesund und sexy fühlt.

Ich, meine Meinung, hätte dies als Frau nur vornehmen lassen, wenn es gesundheitliche Bedenken gegeben hätte, da das überbewertete Ego und Oberflächlichkeit mit der Zufriedenheit mit der eigenen Figur eigentlich Irrsinn ist. Wir Männer lassen uns die hängenden Hoden auch nicht operieren, einzig der scheinbar besseren Lebensqualität wegen.

Herbert
 
Beitritt
31.03.08
Beiträge
1.442
Hallo alle zusammen,

oh ja das ist ein schwieriges Thema. Ich denke, so ist es mit allen Schönheits OPs. Manche werden gemacht, weil sie aus gesundheitlichen Gründen geraten werden, andere weil Frau oder Mann eine unglaubliche Belastung mit sich herumschleppen und sich nicht voll Mann oder Frau fühlen. Es gibt durchaus viele Fälle, die zeigen, dass sich die Person so einfach nicht wohlfühlt und alles zusprechen nicht helfen. Ich glaube, bei vielen Frauen ist das Thema immer präsent. Viele Männer bewerten das einfach anders. Allerdings tun sich die Menschen heute sehr schwer mit solchen Makeln umzugehen. Es wird in den Medien gezeigt wie erfolgreich man ist, wenn man "perfekt" aussieht. Im Privatbereich wird geredet, weil man nicht so aussieht wie die Mehrheit. Und man selbst bekommt damit Bestätigung dafür, dass man sich so überhaupt nicht mag. Allerdings, wenn man z.B. mal schaut wie geliftete Gesichter aussehen, dann würde ich persönlich doch lieber ein paar Lachfalten in Kauf nehmen ;)

Liebe Grüße Manuela
 
Beitritt
19.08.08
Beiträge
646
mit dem wichtigsten Effekt, dass Frau sich wohl, gesund und sexy fühlt.

Es hätte auch anders laufen können. Es kann auch das Ende eines gesunden Lebens sein. Totale Verstümmelung, lebenslängliche Schmerzen, nur noch den Wunsch haben endlich tot zu sein. Die andere Seite der Medallie.

Und an OoOMauOoO
Wer kein Selbstwertgefühl hat, bekommt es auch durch diese OP nicht. Denn dann sind da noch die Fettpölsterchen auf der Hüfte, die zu dicken Oberschenkel, die unschöne Nase, die nicht so tolle Augenpartie, die nicht so schön geformten Backenknochen, der nicht so tolle Hintern, u.s.w.

Es wird also für einen Menschen mit schlechten Selbstwertgefühl IMMER einen Grund geben sich nicht Vollwertig zu fühlen. Deshalb würde ich in so einem Fall immer den Psychologen empfehlen, und wenn dem Partner an einer Frau was nicht passt, dann lieber einen Partnerwechsel. Soll er sich doch eine Frau "kaufen" die ihm gerecht wird. Zur Not eine zu aufblasen.

Viel Glück weiterhin
Franz
 

fehlbesiedelung

Hallo Franz,

da hast du leider Recht. Es wird noch immer nicht gnadenlos hart gegen die Pfuscher vorgegangen. Die Bandbreite wie sich Pfuscher bis heute rausreden können ist nach wie vor viel zu groß. Wir hatten uns damals für einen anderen Weg entschieden. Wir hatten gesagt, lass uns den Besten in Europa raussuchen, egal was der kostet. Allerdings hatten wir das Hauptaugenmerk darauf gelegt, einen zu suchen, der darauf spezialisiert ist Pfuscherergebnisse wieder "gerade" zu biegen. Solche Ärzte gibt es nicht viele, sind jedoch meist die wahren Profi´s.

Das mit dem Ego und dem Schönheitswahn ist tatsächlich übertrieben und hart. Sind wir doch nahezu die einzigste Spezie auf dem Planten, die sein Hirn dazu benutzt, permanent zu überprüfen, ob die Hülle auch richtig sitzt. Ich übertreibe das jetzt einmal bewusst, wem einmal die Tatsache bewusst wird, wie beinahe pervers und borniert so ein Verhalten ist, hört bald damit auf. Es ist eine Seuche der Industrieländer, denn in sehr armen Ländern oder Krisengebieten haben die Menschen dort im Überlebenskampf viel wichtigere Sorgen, als hänge Busen oder schlaffe Hintern.

Brutal gesagt: Wer wirklich Zeit und Raum für Oberflächlichkeiten hat, dem geht es schlichtweg einfach zu gut. Vielleicht hilft der Gedanke mit dem Sterbebett. Auf dem Sterbebett liegend fragen wir uns doch nicht, ob wir für die anderen sexy genug waren oder reich genug waren oder uns mit straffem Busen wohl gefühlt haben....

Herbert
 
regulat-pro-immune
Beitritt
15.06.08
Beiträge
1.043
bei manchen Themen sollten Männer sich besser raushalten oder sich wenigstens sehr zurückhalten.
 

fehlbesiedelung

Hallo Gina,

sinnreicher Beitrag oder liegt es eher so, dass nur Frauen verstehen, wie unendlich wichtig ordentliche Brüste, passendes Gesäß und Wohfühlbäuche sind?

Es gibt wirklich im Leben nichts Überflüssigeres als Egoprobleme wegen Äußerlichkeiten. Bereise einmal Krisengebiete, wie ich es jedes Jahr mache und denke neu über dein aktuelles Gedankengut nach.

Herbert
 
Beitritt
02.01.09
Beiträge
1.155
Hallo ..

Und an OoOMauOoO
Wer kein Selbstwertgefühl hat, bekommt es auch durch diese OP nicht. Denn dann sind da noch die Fettpölsterchen auf der Hüfte, die zu dicken Oberschenkel, die unschöne Nase, die nicht so tolle Augenpartie, die nicht so schön geformten Backenknochen, der nicht so tolle Hintern, u.s.w.



Mag alles sein bei mir leider nicht den sie stören mich schon immer .. und das andere bekomme ich auch wieder hin bin ich überzeugt von und sonst bin ich mit mir nicht unzufrieden *sorry* meine augen sind schön auch jetzt noch .. Hüfte iss nicht dick hängt alles im oberbauch *sport wird da noch sein gutes tun* und mein hintern war schon immer toll also von daher .. :D

LG
 
Beitritt
18.12.08
Beiträge
137
Hast du es schon mit gezielten Brustübungen zur Straffung versucht?

Ich habe 3 Kinder und nach jeden Stillen hingen sie runter,jedoch mit sport und gezielten Übungen habe ich sie wider sehr ansehlich und nicht hängend hinbekommen:)
Hat zwar länger gedauert aber der Erfolg kann sich sehen lasen.

LG
Nicole
 
Beitritt
02.01.09
Beiträge
1.155
Danke für den Tipp ;)

Ja habe ich *aber finde meine einfach zu gross* wenn ich abnehme nehme ich wenigstens da auch gleich mit ab .. aber zur zeit iss abnehm stopp *weiss auch nicht wieso* also ich denke wenn das wieder klappt werden se wenigstens wieder ein bissel kleiner *hoffe ich zumindest*

LG und hab Dank
 
regulat-pro-immune
Beitritt
05.01.09
Beiträge
27
Hast du es schon mit gezielten Brustübungen zur Straffung versucht?

Ich habe 3 Kinder und nach jeden Stillen hingen sie runter,jedoch mit sport und gezielten Übungen habe ich sie wider sehr ansehlich und nicht hängend hinbekommen:)
Hat zwar länger gedauert aber der Erfolg kann sich sehen lasen.

LG
Nicole


heey nicole.... könntest du mal hier posten was du zur strafung gemacht hast???
die op würde sich wenn ja eh hinziehen und wenn ich jetzt wo ich aufhör zu rauchen eh mehr sport machen will so zur ablenkung könnte ich mich auf solche übungen verbeißen :D
 
Beitritt
15.06.08
Beiträge
1.043
Hallo Gina,

sinnreicher Beitrag oder liegt es eher so, dass nur Frauen verstehen, wie unendlich wichtig ordentliche Brüste, passendes Gesäß und Wohfühlbäuche sind?

Es gibt wirklich im Leben nichts Überflüssigeres als Egoprobleme wegen Äußerlichkeiten. Bereise einmal Krisengebiete, wie ich es jedes Jahr mache und denke neu über dein aktuelles Gedankengut nach.

Herbert


mach dir um mein Gedankengut mal keine Sorgen, Herbert.
mit dem ist soweit schon alles ganz okay.
dann wünsch ich noch eine nette Unterhaltung.

Gina
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
18.12.08
Beiträge
137
Ich denke es sind nicht immer*Ego Problemle* die eine Frau dazu eintreiben eine Schönheits OP zu machen.
Vor allem die Leute die Frauen genau das vorwerfen weil sie unter andern zu Große Brüste haben und damit dann schon heftige Schmerzen z.B im Rücken haben oder im Brustkorb sollten etwas mehr überlegen um von ihren eigenen Egotrip runter kommen,da sie alles sonst noch viel schlimmer machen als es eh schon ist!
Genauso gut kann ich es verstehen wenn sich eine Frau nicht schön findet weil sie Hängebussen hat,solche Belastungen können schnell in die Seele über gehen.......und Deprsionen hervorrufen.
Ich könnte noch mehr Beispiele nennen aber ich denke ihr werdet wissen was ich damit sagen möchte....es sind nicht immer Ausreden *Ego Problemle wegen Äußerlichkeiten*sondern dahinter können ernsthafte Problemle stecken.:cool:


@Melbourne
Ich schreib dir morgen mal die Übungen auf


LG

Nicole
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
19.08.08
Beiträge
646
Natürlich sind es ernsthafte Probleme die eine Frau damit hat. Aber wenn sie Psychische Probleme damit hat, wird sie neue Gründe finden, wenn der eine Punkt durch OP geklärt ist. Die Psyche, also das Selbstwergefühl wird dadurch nicht wirklich geheilt.
Und zu den Schmerzen im Rücken. Die entstehen meistens nicht durch das Gewicht, sondern durch die nach vorne gebückte Haltung um diese große Brust zu kaschieren, was wieder Psychische Gründe hat.

Franz
 
regulat-pro-immune
Beitritt
18.12.08
Beiträge
137
Wenn mir es grade so recht überlege,auch wenn's nicht hierein passt aber: Der Mensch muss sich mit vielen Krankheiten wie Krebs,Übel,Tode und vieles mehr herum schlagen da ist so eine Schönheits OP ein ganz kleines Licht auf der Erde.
Ich hoffe nur der Mensch hat die Kraft sich noch weiterhin mit solchen Übel rum zuschlagen,auch wenn es nur die kleine sind wie die Schönheits OP. Würde der Mensch nicht immer gleich Negativ(einige Menschen sind sehr übel drauf was so was angeht,ohne Rücksicht der Verluste) auf bestimmte Sachen Reagieren,würden so denke ich Weiß aber nicht ob es stimmt solche Psychische Gründe nicht noch weiter in die Ekstase gehen.
Muste ich jetzt einfach mal los werden.:)

LG
Nicole
 
Oben