Blühende Felder und Wiesen - ein Paradies nebenan

Beitritt
22.08.17
Beiträge
184
, ein Hauch von einem nichts in Rot.
... das hatte ich ja glatt überlesen :). Aber die Assoziation an ein Nichts in Rot ist bei dieser Blume doch ganz angebracht ;), oder?
Ich jedenfalls denke gerade sowieso an den Kauf eines Hauchs von einem Nichts nach, nur für mich, Rot wäre eine klasse Farbe (kicher).

LG von andra
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.471
Ein Stück Himmel auf Erden

Blau ist meine Lieblingsfarbe und schon als Kind liebte ich die Kornblume. Da meine Mutti im Juni Geburtstag hatte, streiften wir vorher durch die Wiesen und pflückten ihr einen bunten Wiesenstrauß. Die Kornblume war mit ihrem tiefen Blau immer mit dabei 😍

Die Blumensprache sagt: "Ich gebe die Hoffnung nicht auf." Und aus anderer Quelle: "Ich baue auf deine Treue."

Aber die Kornblume ist nicht nur wunderschön, sondern besitzt auch Heilkraft. Das wussten schon die Kelten und andere Naturvölker. Für sie war die Kornblume ein unverlässlicher Bestandteil der Mitsommerkränze, die sie auf den Kopf gesetzt haben .
Wer einen solchen Kranz am Mitsommerabend trug und am Feuer tanzte, dem soll dabei die Sehkraft gestärkt worden sein, so heißt es.
Um die Heilkraft der Kornblume wusste auch schon der griechische Zentaure Chiron. Er soll die Kornblume als Wundermittel verwendet haben.

Lasst uns tanzen......🕺💃
Wildaster:)


DSC_0033.JPG DSC_0030.JPG DSC_0068.JPG DSC_0053.JPG DSC_0070.JPG DSC_0045.JPG DSC_0054.JPG DSC_0032.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
22.08.17
Beiträge
184
... einfach wunderschön. So viele Kornblumen auf einmal habe ich, glaube ich, noch nie gesehen. Fast schon magisch.
DANKE 🌈 😘 .

andra
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
12.544
Wow, liebe Wildaster :coffee: :coffee: ... wo hast Du denn dieses "blaue Feld" aufgetan? Hast Du 'ne Internet-Suche gemacht 🤓 oder ist Dir das tatsächlich zufällig begegnet - was ich Deinem Riecher 🐽 auch zutrauen würde?

Ich bin nicht so der Blumenkenner (wenn ich mal im Blumenladen was zusammenstellen will, sag ich immer nur "die roten da, die gelben dort" usw.), Kornblumen und Mohnblumen allerdings sind auch bei mir tatsächlich seit Kindertagen sowas wie Lieblingsblumen (ich weiß daher z.B. auch, dass Mohn überhaupt nicht für die Vase taugt).

Lieben Gruß
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.471
Liebe andra, ich danke dir und .....es war magisch!🦄🧚‍♂️😘

Hallo liebe Kate,
alle diese Felder sind um mich herum.:) Für den "Himmel auf Erden" musste ich 14 Kilometer hin und auch zurück strampeln, teilweise gefährlich auf Landstraßen, darum bin ich oft schon ganz früh unterwegs. Da wird nicht nur das Fotografieren zum Erlebnis.
Mein Fahrrad ist ja mit mir alt geworden und so schnaufen wir beide oft dabei um die Wette.🚴‍♀️
Oft begegnet mir einiges zufällig, aber da Alle, z.B Familie, Wanderverein, Freunde, Gartenfreunde... meine "Leidenschaft " kennen, bekomme ich so manchen wertvollen Tipp.

Das Mohnblumenfeld entdeckte ich z. B. auf dem Weg zum Arzt und ein paar Tage später radelte ich los. Dort traf Ich eine Profi - Fotografin, die mir von diesem wunderschönen Kornblumenfeld im Nachbarort erzählte.

Es macht unheimlich viel Spaß.:cool: Heute bleibe ich einmal bei dieser Hitze in der kühlen Wohnung und trinke nachher mit meiner Nachbarin auf dem Balkon einen Eiskaffee.⛱️🍧

Ganz liebe Grüße von Wildaster😘

DSC_0013.JPG DSC_0023.JPG DSC_0010.JPG DSC_0003.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
12.544
Danke für den Bericht, Wildaster :)
Dort traf Ich eine Profi - Fotografin, die mir von diesem wunderschönen Kornblumenfeld im Nachbarort erzählte.
Ja, so geht's manchmal. Ich habe so oder ähnlich auch schon Tipps bekommen, weil ich oft mit den Leuten schnacke, die naturbeobachtend unterwegs sind.

Neulich habe ich mich mit einem Nutria-Liebhaber über deren unterschiedliche Verhaltensweisen/Charaktere unterhalten. Und derweil saß ein halbwüchsiger Nutria 2 Meter vor uns und schaute - mit dem Näschen schnüffelnd - zwischen uns hin-und-her (wobei er ja so schlecht sieht, dass die Nase womöglich das dominante Sinnesorgan war, auch wenn keiner von uns Zweibeinern für unsere Nasen roch ;)). Es war sehr süß... ❤️

Es macht unheimlich viel Spaß.:cool: Heute bleibe ich einmal bei dieser Hitze in der kühlen Wohnung und trinke nachher mit meiner Nachbarin auf dem Balkon einen Eiskaffee.⛱️
Mein Nachmittags-Auslüften fällt heute auch aus, habe die letzten Tage noch genutzt - allerdings ohne Foto-Blick (immerhin sah ich an einem Weg auch 2-3 Kornblumen... Mohnblumen noch ein paar mehr... und dachte an Dich).

Fröhliches Eiskaffee trinken wünsche ich Dir...
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.471
Ein herrlicher Frühsommerabend:)

Wohlige Wärme, ich war ganz allein unterwegs, das goldgelbe Getreide wog sich im Wind, die Luft war erfüllt mit dem Duft von Getreide und trockenem Stroh zugleich, umgeben von wunderschöner Natur - es war unbeschreiblich schön.💚

Ein schönes Wochenende mit vielen tollen Erlebnissen wünscht euch Wildaster🐦🐝🦋🌺🌼

DSC_0146.JPG DSC_0145.JPG DSC_0123.JPG DSC_0104.JPG DSC_0136.JPG DSC_0165.JPG DSC_0128.JPG DSC_0120.JPG DSC_0118.JPG DSC_0034.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.471
Ein Stück Heimat....ERBSENFELDER so weit das Auge reicht.

Was für ein phantastischer Anblick waren die grünen Pflanzen, durch Ranken miteinander verhakt, mit dünnen, unregelmäßigen Stielen, ein Wirrwarr aus Blättern, Blüten und Hülsen in unterschiedlichen Grünschattierungen, so standen sie vor mir - zum Pflücken bereit!🙂😄

Als ob die Bauern ahnten, dass ich in diesem Jahr keine Zuckererbsen im Garten angebaut habe.😉

Liebe Grüße von Wildaster

DSC_0044.JPG DSC_0058.JPG DSC_0056.JPG DSC_0057.JPG DSC_0061.JPG DSC_0095.JPG DSC_0070.JPG DSC_0047.JPG DSC_0018.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.471
Es geht wieder los.....🌻🌻🌻

.....denn von Juli bis in den Oktober hinein blühen die freudebringenden Sonnenblumen auf den Feldern.
Ich habe großes Glück🍀, denn in diesem Jahr bin ich von vielen dieser "Gute Laune - Feldern" förmlich umzingelt und kann mir so jeden Tag eine große Portion Gute Laune abholen.
So wie heute! 😀

Viele GUTE LAUNE Grüße von Wildaster🙂🙃🙂

DSC_0005.JPG DSC_0041.JPG DSC_0008.JPG DSC_0012.JPG DSC_0020.JPG DSC_0024.JPG DSC_0048.JPG DSC_0054.JPG
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.704
Sonnenblumen sind jedes Jahr wieder soooo schön !

Grüsse,
Oregano
 

Anhänge

  • klein_ - 4 (42).jpg
    klein_ - 4 (42).jpg
    321.5 KB · Aufrufe: 4
  • klein_ - 7 (26).jpg
    klein_ - 7 (26).jpg
    333 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 3 (46).jpg
    klein_ - 3 (46).jpg
    240.8 KB · Aufrufe: 5
  • klein_ - 5 (38).jpg
    klein_ - 5 (38).jpg
    344.6 KB · Aufrufe: 5
Beitritt
22.08.17
Beiträge
184
Oregano,

abgesehen von den schönen Bildern gefällt mir der Satz von Jesper Juul sehr gut.
Ich kenne viele Eltern, die ihren Kindern ständig etwas bieten wollen, diese Kinder können sich oftmals gar nicht mehr selbst beschäftigen. Als Außenstehende mit Kindern komme ich manchmal nicht umhin, ein schlechtes Gewissen zu haben, da ich es eben anders handhabe/handhaben muss, auch aus finanziellen Gründen, v.a. aber weil ich der festen Überzeugung bin, dass Kinder Langeweile brauchen, um sich entwickeln zu können.

Danke für den Gedankenanstoß und die Ermutigung, vielleicht nicht ganz falsch zu liegen.

LG von andra
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.704
Hallo andra,


Hier gibt es noch mehr von und zu Jesper Juul zu lesen. Ich schätze ihn sehr !

Allerdings ist das Thema hier total 1626159941274.png :)...

Grüsse,
Oregano
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
12.544
Ich habe mich durch Dich anregen lassen, liebe Wildaster 💡 😁 , und habe mich gestern zu einem spätnachmittäglichen Wiesen-Besuch aufgemacht 🚲

Es ist eine besondere Wiese, ein sogenannter Magerrasen und damit ein "Rückzugsgebiet gefährdeter Tier- und Pflanzenarten" (https://de.wikipedia.org/wiki/Magerrasen). Mit seiner Farbvielfalt und dem fröhlichen Summen & Brummen allenthalben wirkt er denn auch so garnicht mager. Ich hatte ihn länger nicht besucht, zuletzt gab es dort Knabenkraut, das ich diesmal nicht fand.

IMG_3773.JPG IMG_3764.JPG
IMG_3767.JPG IMG_3765.JPG
IMG_3769.JPG IMG_3771.JPG
IMG_3766.JPG IMG_3768.JPG

Zuletzt habe ich noch eine mir wohl bekannte Stelle besucht, an der ich auch länger nicht war, und an der gleich zwei potente Heilpflanzen - von denen ich sonst keine Standorte kenne - schon seit Jahren nebeneinander wachsen:

IMG_3775.JPG IMG_3776.JPG

Ich musste mich per App FloraInkognita vergewissern, bin etwas aus der Übung, hatte sie aber richtig wiedererkannt.

Lieben Gruß
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.471
Liebe Kate,
das ich dich angesteckt habe, das freut mich so :):):) !

Das Summen und Brummen auf deiner Wiese hat man sofort im Ohr, wenn man deine bunten und schönen Bilder anschaut. 🐝🦋🐦
Vielleicht hast du das Knabenkraut nicht gesehen Kate, weil die Blütezeit schon vorüber ist?
Wie heißen denn deine zwei potente Heilpflanzen und sind sie auf den zwei letzten Bildern?
Bei uns werden nun schon länger die Wiesen gemäht und oft auch da, (Naturschutzgebiete) worüber ich mich dann so richtig ärgere.😤

Heute sah ich noch einige Farbfleckchen und nun hast du mich wieder motiviert und gehe in den nächsten Tagen auf eine erneute Wiesen - Safari. Vielleicht treffen wir uns dabei?💞

Liebe Grüße von Wildaster
 

Neueste Beiträge

Oben