Blühende Felder und Wiesen - ein Paradies nebenan

Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Die Küchenschelle oder auch Kuhschelle genannt ist für mich auch ein ganz besonderer Frühblüher.
Die wilde Blume steht unter Naturschutz und ist immer seltener in Wiesen anzutreffen.

In einem der ältesten Schutzgebiete Deutschlands wächst die Kuhschelle noch wild auf den Wiesen.

Liebe Grüße von Wildaster🌺📸

DSC_0095.JPG DSC_0053.JPG DSC_0039.JPG DSC_0072.JPG DSC_0061.JPG DSC_0088.JPG DSC_0052.JPG DSC_0074.JPG DSC_0093.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Guten Morgen, Oregano🫖 ☕
bei mir im Garten wächst schon länger keine Kuhschelle mehr, das ändert sich aber nach diesem Ausflug.🌺
Es war ein Erlebnis die Kuhschelle wild wachsend zu sehen und immer, wenn ich wieder eine von ihnen auf den Wiesen entdeckte, war meine Freude groß.
Ich wurde auch so richtig auf den Weg zu ihnen eingestimmt, denn in den Vorgärten der Häuser in diesem kleinen Ort blühte die Kuhschelle in Hülle und Fülle.

Liebe Morgengrüße von Wildaster🍀
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
lass dich bitte nicht erwischen, falls... ;)
Liebes Orangerl🍊
so wenig kennst du mich und meine Einstellung zur Natur?:(

Sie werden schon immer, solange ich meinen Garten habe, in den "Gärtnereien" angeboten( davon bin ich zahlreich umgeben) und da werde ich sie auch kaufen.
Ich hatte sie auch schon öfters, aber mein Boden scheint nicht ideal für die Kuhschelle zu sein, aber mit diesen Eindrücken versuche ich es neu.

Morgengrüße von Wildaster🌺
 
Beitritt
09.09.08
Beiträge
12.003
Wuhu Wildaster,
oje, verzeih, wollte Dir nichts unterstellen, deshalb ja auch das "falls" ;)

Die Gärtnerei-Version ist ja jedenfalls vorbildlich - der Boden für Kuhschellen sollte halt "mager" sein (wie bei Mager-Wiesen bzw -Rasen), das kann man mit einigen Tipps und Tricks von den Gärtnereien schon hinkriegen (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Ich habe eine "andere Welt" entdeckt und wusste nicht gleich was ich da sah. :oops:

Es ist der Acker - Schachtelhalm und gehört zu den wenigen noch verbliebenen pflanzlichen Relikten aus der Eiszeit.❄️

Beim Ackerschachtelhalm erscheinen im Frühjahr diese kleinen hellbraune Triebe mit Sporenähren und ich fand ihre eigenwillige/skurrile Form richtig toll. Erst wenn diese verwelkt sind, wachsen separate grüne Triebe nach, die sich für heilende Anwendungen verwenden lassen.

Liebe Frühlingsgrüße von Wildaster

DSC_0079.JPG DSC_0062.JPG DSC_0072.JPG DSC_0037.JPG DSC_0020.JPG DSC_0069.JPG DSC_0060.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
1.Mai und Sonne - das lockte hinaus und auch auf den Wiesen ging es fröhlich zu.:)

Trotzdem es auf den Wiesen schon reichlich blühte waren einzelne Blüten heiß begehrt und oft wurde es auf den kleinen Landeplätzen sogar etwas eng.🦋🦋🦋

Kohlweißling und Aurorafalter vereint......

Liebe Sonntagsgrüße von Wildaster🌺🌼🌸

DSC_0048.JPG DSC_0064.JPG DSC_0062.JPG DSC_0059.JPG DSC_0053.JPG DSC_0054.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Diese kleinen gelben und in der Sonne leuchtenden Blüten rundeten an diesem Tag meinen Tag wunderschön ab. :)
Ich kam aus dem Wald und sah auf den angrenzenden weiten Wiesen diese fröhlichen und frischen Farbklekse.

Es ist das Pfennigkraut/Münzkraut und hatte schon im Mittelalter einen festen Platz in fast jedem Bauerngarten.
Wegen seiner vielen heilenden Eigenschaften wurde es auch TAUSENDKRANKHEITSKRAUT genannt.

Auch das intensive Grün auf den Feldern war Balsam für meine Seele.

Ich wünsche euch eine schöne und gesunde Woche.🍀

Liebe Frühlingsgrüße von Wildaster🌼🌼🌼

DSC_0136.JPG DSC_0143.JPG DSC_0138.JPG DSC_0146.JPG DSC_0149.JPG DSC_0128.JPG
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Oh Gott, ich glaube mir ist ein Fehler unterlaufen, denn mein angebliches Pfennigkraut könnte auch das Fünffingerkraut sein. Aber ich weiß es echt nicht, denn ich erkenne es auf meinen Bildern einfach nicht.
Ich müsste noch einmal hin - aber es ist ganz schön weit.🥾

Für mich blühen beide zum Verwechseln ähnlich und ich könnte sie nur anhand ihrer Blätter unterscheiden.

Aber, egal was dort auf diesen Wiesen blüht, es sieht wunderschön aus.🌼🌼🌼

Liebe Grüße noch einmal.💞
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
10.01.04
Beiträge
68.441
Schon wieder sooo schön, Wildaster 🥰! Besonders das zweite Bild oben mit dem Schmetterling ist hinreißend.
Was sind denn das für Blümchen in der zweiten Reihe?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Es "könnte" die Färber - Hundskamille sein, Oregano, aber die Hand lege ich dafür nicht ins Feuer.✋🔥

Immer, wenn ich sie sah , dachte ich an Kamille.🌼

Lieben Gruß:)
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Oh Gott, ich glaube mir ist ein Fehler unterlaufen, denn mein angebliches Pfennigkraut könnte auch das Fünffingerkraut sein. Aber ich weiß es echt nicht, denn ich erkenne es auf meinen Bildern einfach nicht.

Das Rätsel ist gelöst!🌼
Es ist das "Fünffingerkraut" und auf dem ersten Bild erkennt man ganz deutlich seine fünfzählig gefiederten Blätter.

Es ist eine Freude mitzuerleben, wie die Natur vor der Tür erwacht, denn ich entdecke fast jeden Tag etwas Neues auf den Wiesen.🙂

Ich wünsche euch an diesem traumhaften Wochenende viel Freude.🐝🦋🐦🍀

Liebe Grüße von Wildaster📸

DSC_0042.JPG DSC_0139.JPG DSC_0008.JPG DSC_0033.JPG DSC_0079.JPG DSC_0145.JPG DSC_0123.JPG DSC_0132.JPG DSC_0017.JPG DSC_0018.JPG
 

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
12.243
Schöne Fotos mal wieder und da lacht auch das ❤️ der Wildkräutersammlerin, die da blühenden Gundermann (gemischt mit hellblauen Blümchen, die ich auch schon öfter sah) und blühenden Spitzwegerich sieht.

Wusstet Ihr, dass man dessen Knospen wie Erbsen verwenden kann? So habe ich es zumindest von meiner Wildkräuter-Lehrerin gelernt.

Ich wünsche Euch auch ein schönes Sommer-Intermezzo ☀️ 🕶️
Kate
 
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
7.284
Das mit den Knospen als Erbsen, das wusste ich noch nicht, liebe Kate und klingt ja sehr interessant.🍲
Hast du es schon ausprobiert?
Ich setze bereits das schöne Sommer - Intermezzo in meinem Garten um und schicke dir liebe Garten - Pausen - Grüße.🌺🌼🌷🐦🦋🐝
 
Oben