Amalgam + Fluor, Gehirnschranken werden durchlaufen

Themenstarter
Beitritt
28.01.10
Beiträge
130
Hallo,

Gibs zu der Schädlichkeit und besonders das leicht durchschreiten der Gehirnschranken Studien?

Wie sieht es hierfür bei Aminfluorid aus?(welches in Zahnpasta verwendet wird).
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.091
Hallo Adonis,

zum Thema "Amalgam, Zähne" hast Du hier ja schon viele Antworten bekommen:
http://www.symptome.ch/vbboard/amal...ernung-hilfe-welche-fuellungen-anzuraten.html
http://www.symptome.ch/vbboard/amal...0-amalgam-polieren-nachfolgende-schaeden.html

VIelleicht könntest Du mal beschreiben, wie es Dir geht, welche Beschwerden Du hast usw.?
Es ist zwar sehr gut denkbar, daß Deine Amalgamfüllungen mit Deinen Problemen zu tun haben. Vielleicht gibt es trotzdem noch andere Gedanken zu Deinem "Zustand"?

Grüsse,
Oregano
 
Themenstarter
Beitritt
28.01.10
Beiträge
130
Mir geht es speziell um die Info über Quecksilber und Fluor.
In Bezug zur Überwindung von den Gehirnschranke.

Darüber habe ich nicht viel gefunden u. auch nicht viel Beweismaterial erhalten außer die Info vom Toxcenter ..
 
Oben