Wie Betain HCl einnehmen?

Themenstarter
Beitritt
24.05.17
Beiträge
2
Hallo Freunde
Ich nehme aufgrund von zu wenig Magensäure(sehr wenig, Fettstuhl und unverdaute Nahrung) Betain HCL von NOW FOODS mit 648 mg Betain HCl und 150 mg Pepsin. Das soll keine Werbung sein, ich will nur alles so genau wie möglich halten:))).
Ich habe so eine Art "Reizdarm" ( Wie ich diese Wort hasse...) hinter mir, und wie ihr euch voerstellen könnt, läuft dort die Absorption von Nährstoffen sehr, sagen wir mal, "suboptimal"
Auch genoß´ich in der Zeit vor dem Reizdarm eine sehr einseitige Ernährung bestehend aus Wust und Nudeln. Ohne Witz.

Ich hätte da einige Fragen an euch meine Damen und Herren:
1. Wie nehme ich das ein, also ich meine damit vor dem Essen, im Verlaufe des Essens?
2.Wie habt ihr eure Magensäure wiederhergestellt?
3.Kennt ihr kostengünstigere Produkte ?

Meine jetzigen Maßnahmen zur Wiederherstellung der Magensäure sind:
1.Betain HCL
2.Viel Salz
3.Viel Jod ( ist essentiel für die Magensäureproduktion)
4. Vitamin B Komplex ( Primal State)
5.frisch gepresster Sellerie saft (hat angeblich alle nötigen Mineralstoffe für die Magensäure)

Kennt ihr weitere Maßnahmen ? ( Apfelessig schon probiert, brachte nix...)

P.s: Ich habe hier noch eine Dose Pancreatin rumliegen, ich versuche diese mal dazu zu nehmen, Aber wenn ich genügend Betain HCl nehme, dann klappt die Verdauung recht angenehm. Ich nehme es mal interessehalber ein, vielleicht wird es noch besser

Ich freue mich auf eure Antworten
 
Beitritt
05.10.17
Beiträge
864
Hallo Janmartin,

ich würde Dir 3 Massnahmen empfehlen:
1. Probiotika nehmen - mindestens 3 Monate.
2. Auf eine Ballaststoffreiche ausgewogene Ernährung umstellen und genug trinken - Wasser oder Tee.
3. Schädliche Einflüsse auf Deinen Darm bzw. Dein Mikrobiom reduzieren oder ganz weglassen.
Dazu gehören u.a.:
Alkohol
Antibiotika (und andere Medikamente, im Schnitt jedes 4.)
Chlor im Leitungswasser
Darmspiegelungen
Einseitige Ernährung
Fluoride
Lebensmittel-Zusatzstoffe
Pestizidrückstände
Schimmelpilze
Stress
Übersäuerung
Zucker und Fett
zu viel Salz - ab 10gr/Tag

Alles andere hilft Dir sehr wahrscheinlich nicht.

Alles Gute
 
Oben