Quantcast

verschobene Augenoptik...

Themenstarter
Beitritt
08.07.04
Beiträge
2
hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach der möglichen Ursache meiner Sehstörungen....ich war vor gut einer woche beim zahnarzt, jaja, ich hatte ein paar löcher %) und seitdem habe ich skurrile beschwerden: ich sehe auf dem linken auge nur noch «passiv», das heisst, ich habe das gefühl, dass bloss mein rechtes auge sieht, also eine art 2d-wahrnehmung, konstantes gefühl der beschwipstheit, zudem kann ich distanzen nicht mehr richtig einschätzen, was vor allem in der nacht am steuer beängstigend sein kann....auch scheinen mir die minus-dioptrien im li auge enorm zugenommen zu haben, was kann das bloss sein? die füllungen sind keramisch, deren fünf, auf der linken seite allerdings nur eine, dafür eher grosse würde ich sagen. Kann mir jemand auskunft geben, mache mir langsam wirkliche sorgen....danke schön und liebe grüsse, beatrice :)
 
Themenstarter
Beitritt
08.07.04
Beiträge
2
hallo uta, nix war drin, ich hatte noch nie eine reparatur oder dergleichen bis jetzt, bzw. letzte woche, ich bin 31 und danke für die antwort. gruss beatrice
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.105
dann bin ich leider ratlos, Medusa. Aber ich würde mal zu einem guten Neurologen gehen. Evtl. gleichzeitig, falls finanziell möglich, auch zu einem Psychokinesiologen. Doppel genäht hält manchmal besser ;)
ink.ag/de/therapeutenliste.htm

Gruß,
Uta
 
Beitritt
13.01.04
Beiträge
260
Hallo Medusa, Frage- hast Du einen der Eckzähne wurzelbehandelt? Die Eckzähne haben eine Wechselbeziehung zu den Augen! Ich habe genau die gleichen Sehstörungen- kann nicht mehr Auto- und Fahrradfahren!! Schwermetalle machen auch Sehstörungen! Hattest Du nie Amalgam im Mund? Wenn nein, was bist Du von Beruf, wo wohnst Du? Wurde Deine Wohnung neu gestrichen- Formaldehyd? Dies sind alles Möglichkeiten, welche auch in die Ursachensuche einbezogen werden müssen! Umweltbelastungen! Oder eben Berufe, bei welchen mit Giften handiert werden muss! Bei mir ist es ganz klar von Quecksilber, Zinn etc.- Beruf Zahnarztgehilfin! Mache mir doch ein paar Angeben und ich kann Dir ev. weiterhelfen! Ganzheitliches Denken! Alles Liebe Susy
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
67.105
Hallo Medusa,
welche Zähne wurden denn behandelt?
Nachdem hier schon mal jemand von dem Vorschlag geschrieben hat, eine dünne Goldschichte unter die Keramik zu legen: könnte Dein ZA sowas gemacht haben?
Bist Du Allergikerin? - So ei Inlay wird ja geklebt oder einzementiert (weiß ich nicht, was). Aber evtl. verträgst Du dieses Material nicht?
Vielleicht hat Dein ZA auch so tief gebohrt, daß er einen Nerv irritiert hat, der nun zu diesen seltsamen Störungen führt?
Hier die Organbeziehungen der Zähne:
www.ziv.at/ganzzahn/zahnschema/zahnschema.htm
Gruß,
Uta
 
Oben