Quantcast

UV-Filter an Fensterscheiben

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.172
Wie wichtig ist das UV-Licht tatsächlich? Und inwiefern sollte uns der Anteil, der gut für uns ist (wieviel das auch immer ist) nicht genommen werden durch z.B. UV-Filter an Fensterscheiben?

Gruss, Marcel
 

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.172
Hmm...
Damit seh ich die Frage noch nicht beantwortet.
Warum willst Du es nicht?

Gruss, Marcel
 
Beitritt
03.08.06
Beiträge
217
in meiner wohnung hab ichs halt am liebsten dunkel, sagen wir so dämmerlicht. jetzt im sommer laß ich die gardinen manchmal tagelang zu. ich hab das gerne, so einen dunklen gemütlichen rückzugsort. wenn ich licht will, mach ich die lampe an. will ich uv licht gehe ich raus z.b. in meinen kleingarten! da bin ich oft stundenlang im uv licht. ok, haben nicht alle....
 
Beitritt
24.09.04
Beiträge
999
Das normale Fensterglas hält schon sehr viel bis fast alles UV ab. Normales Fensterglas enthält Eisen, deshalb sieht es im Querschnitt grünlich aus. Es gibt speziell eisenarmes Glas, das sehr UV durchlässig ist. Z.Bsp. in einem Altersheim sinnvoll, wird auch bei Sonnenkollektoren verwendet.
 
Beitritt
06.11.04
Beiträge
1.014
Ich kann mir vorstellen, dass UV für uns wichtig ist, denn ich war vor 9 Tagen auf einer Bergtour ( ca.5 Stunden an der Sonne unterwegs ) und stellte am Abend und anderntags fest, dass sich meine Augen verbessert haben.
In meiner Wohnung möchte ich am liebsten Glas, das E-Smog abhält, doch habe ich dann sicher auch weniger ( nützliches? ) Sonnenlicht.:schock:
Nachts lasse ich die Alu-Storen runter, was mir den E-Smog reduziert.

Pegasonnus
 

Neueste Beiträge

Oben