tabletten oder symbole

Themenstarter
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi ihr lieben,

weil ich ins moment mich damit beschäftige wie man mit symbolen heilen kann,kam ich zu ne frage.
Nähmlich was wäre wenn wir ab geburt gelernt hätten bei zb kopf oder bauchschmerzen ein symbol auf uns zu malen statt von zum artzt zu gehen?oder ne aspirin zu nehmen?
Wenn unsere mutter uns gelernt hat wie wir uns eigene schmerz lindern könnten?


liebe grüss Soullove:kiss:
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Liebe Soullove,
was verstehst du in diesem Zusammenhang unter Symbolen?
Gruß, Horaz
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
Es könnte meist unterschiedliche symbolen benutzt werden,jeh nach was einem am meiste was bedeutet.
hier ein link wo so einige zu finden sind:Symbolkräfte zur Nutzung freier Energien nur zum verständnis was mit symbolen gmeint wird

das wort symbolon bedeutet im grunde verbindung.


hoffe eure frage in etwa beantwortet zu haben.


lg soullove
 
Themenstarter
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
komm hat hier kein ein meinung darüber?

liebe grüss soullove:wave:
 

Horaz

in memoriam
Beitritt
05.10.06
Beiträge
4.016
Liebe Soullove,
ich habe keinerlei Vorstellung, wie diese Symbole helfen könnten. Für mich ist das Thema neu und ich müßte erst einiges dazu lesen. Ich brauche seit längerer Zeit keinen Arzt und keine Medikamente; wozu ich die Symbole brauchen könnte, habe ich bis jetzt aber auch nicht verstanden.
Liebe Grüße, Horaz

PS: Danke für den Hinweis jeannys!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Hallo Soullove,

die helfende und heilende Kraft von Symbolen hat m.e. eine sehr, sehr lange Geschichte und in gewisser Weise auch Tradition, die - was unsere westlichen Gesellschaften betrifft, zurück geht in alte Tage der Naturreligionen. In anderen Kulturen, in denen schamanische Gepflogenheiten noch lebendiger sind, werden sie sicher aktiver und bewusster gepflegt und angewendet.

Tief in unserer Gesellschaft verwurzelt ist ja - u.a. - das Kreuzsymbol, dem ja acuh eine "heilende Wirkung" zugeschrieben wird. Als besonders alltägliche "symbolische" Handlung fällt mir das Händeschütteln ein.

Ich selbst habe in den letzten zwanzig Jahren für mich persönlich erkannt, dass ich bestimmte Symbole für mich als schützend oder heilsam erlebe. Weil ich ihnen eine entsprechende Wirkung zuschreibe, oder die ihnen zugeschriebene Bedeutung/ Wirkung übernehme.

Ich bin der Auffassung, dass alle Menschen einen Hang zur Symbolik haben. Mehr oder weniger bewusst.

Herzliche Grüße von

Leòn

Symbol - Wikipedia

Christliche Symbole :) Bedeutung, Symbollexikon. Geheime Zeichen der Christen. Symbolik: Kreuz Christusmonogramm IHS Chi-Rho Palmzweig Labarum Fisch Alpha Omega Krone Gold Goldschrift Lichtkreuz Kruzifix Maria Himmelskönigin: Symbol

Symbole Index

Symbol Attribut Allegorie Emblem
 
Beitritt
16.06.06
Beiträge
213
hallo soullove,

ich denke nicht, dass Symbole "an sich" heilsame Medizin sind. Aber sicher eine hilfreiche Möglichkeit, die eigenen Kräfte zu kanalisieren, ihnen einen Rahmen zu geben, sie zu sammeln und sich an sie zu erinnern. Vielleicht auch eine Methode, unterstützende Kräfte einer (wie auch immer gearteten) Gemeinschaft zu spüren und zu teilen. Dabei sind manche Symbole sicher ansprechender als andere, allgemein oder auch kulturabhängig.

Ich würde das auch nicht als Widerspruch zu "materieller Medizin" sehen. Jedes hat seine Funktion und an einzelnen Stellen seine Berechtigung.

Die Aussage "Ärzte und Medikamente brauche ich nicht" wirkt auf mich ignorant. In Verbindung mit dem Wörtchen "jetzt", oder auch "aktuell" , wäre es in meinen Augen klüger.
Ich habe im Moment auch kein Bedürfnis nach (expliziten) Symbolen, aber das muss nicht für immer gelten.

LG, Jeannys
 
Themenstarter
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi liebe Horaz,

Um so besser wen man gar nichts braucht,aber wenn man mal in der sch.... hereinhängt sollte man wenigtens so körperfreundlich wie mögentlich was tun für sich.
Ich seh in diese symbole ein hilfsmittel mein energie wieder zu reinigen um es mal so aus zu drücken.

liebe grüss soullove:wave:
 
Themenstarter
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
liebe Leon,

Du hast verstanden was ich meine ,
die symbolen waren schon immer da.nur halt durch viele vergessen.
Fakt ist das wir schon so glauben an der medizin und der wissenschaft,und auch an unsere krankheiten das der weg zurück schwerer ist,aber nich unmöglich.

liebe grüss soullove:wave:
 
Themenstarter
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi liebe yeannie,

heilen mit symbolen :die symbolen helfen informationen im körper zu änderen.
es heisst im grunde informationsmedizin.
Es wirkt auf energetisch nivo dingen um zu ändern.ich sag energetisch nicht seelisch weil wir bekanntlich aus energie gebaut sind.
Ich werde nicht sagen das es ein placebo effekt ist.

(Ich werde es selber bevorzugen zu schulmedizin,weil es mich nicht noch kranker macht durch nebenwirkungen.auch ein vorteil ich bin mein eigen artzt und brauch nicht heraus.)

Lass ich voraus stellen das jedem es machen soll wie er meint das es am beste ist für ihm oder sie.
Was ich schon wichtig finde das man nachdenkt über das was man tut und nicht alles tut wie es so gehört,weil man es so lernte.

liebe grüss soullove:wave:
 

Neueste Beiträge

Oben