Stresstherapie

Beitritt
07.05.09
Beiträge
372
Hallo Knuddz,

könnte es sein, dass Du an Perfektionismus leidest? Deine Seele und Deine positiven Emotionen hast Du im täglichen Kampf um Gerechtigkeit, Geld und Anerkennung offensichtlich auf Sparflamme zurückgedreht.

Vielleicht musst Du mal versuchen, Dich auch auf Kompromisse einzulassen, mal nicht gleich Briefe schreiben etc., obwohl ich das gut verstehen kann. Man muss sich ja auch wehren. Ich kenne so etwas von mir auch.

Aber wenn Du Dich nur noch mit Problemen herumschlägst, wann willst Du Dich dann innerlich erholen?

Mach doch mal was Unlogisches (natürlich nicht zu schlimm), dass Dir einfach nur Spass macht. Du musst versuchen, innerlich zu lächeln. Damit kannst Du übrigens schon morgen früh, bevor Du aufgestanden bist, anfangen.

Deine Threads zur Entgiftung habe ich übrigens größtenteils gelesen und ich fand Deine Konsequenz, mit der Du das alles durchgezogen hast, beeindruckend.

viele Grüsse
 
Themenstarter
Beitritt
24.02.18
Beiträge
1.231
Ich würd mich gerne auf Kompromisse einlassen. Deutsche Behörden sind allerdings kompromisslos und lenken erst ein wenn man mit Anwälten kommt oder vor Gericht steht. Erholen kann ich mich so leider nicht so oft.
Um Geld, Anerkennung kämpfe ich nicht. Mir reicht wenig, ich reiche mir inzwischen selbst nach dem mich meine Exfrau das zweite mal verlassen hat un sie nun auf ihre Art und Weise versucht wieder anzuklopfen...
Aber Gerechtigkeit muss schon sein.

Vielleicht hat das ja auch aller mal ein Ende. Ich fliege demnächst 2 Monate auf die Filippinen, habe dort "provisorisch" schon ein Mädchen, und habe dort genügend Zeit um mich nach Arbeit umzuschauen. Schade um meine Selbstständigkeit... gerade jetzt wo ich kurz vor dem Ziel stehe, aber wegen Burnout nicht mehr kann... ... aber wenn auf den Philis alles passt...
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben