Ständig ein Harnwegsinfekt :-(

Themenstarter
Beitritt
28.02.09
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich bin so langsam echt verzweifelt und vor allem genervt.... ich habe ständig eine Blasenentzündung!! Sie macht sich etwas anders bemerkbar als vielleicht normal. So ein richtig dolles brennen beim Wasserlassen habe ich nicht auch nicht das nur wenig Urin kommt! Ich merke nur permanent meine Harnröhre teilweise auch die Blase und manchmal auch die Nieren. Das Brennen ist eher innerlich!
Ich bemerke den Beginn sehr früh und wenn ich dann Urin abgebe sind immer Leukos drin. Nicht immer dramatisch viele aber ohne Antibiotikum gehts nie. Manchmal reicht Munuril, aber manchmal schlägt das überhaupt nicht an.So auch dieses mal.Ich bekam dann noch Enoxor mit dem Erfolg, dass ich dieses Mal solche Nebenwirkungen hatte ,dass ich mit Blaulicht ins Krankenhaus kam.Und geholfen hatte es auch nicht, es waren mehr Leukos als zuvor!So richtig kann sich keiner einen Reim darauf machen.Es kann auch sein, dass ich mal 3 Monate beschwerdefrei bin, aber dann gehts wieder los.
Ich hab auch das Gefühl, dass es mit den Hormonen zusammen hängt und das Ganze einen gynäkologischen Hintergrund hat, denn meist treten auch noch andere Zipperlein mit auf! Aber die verschiedenen Ärtze sagen, dass das nicht sein kann.
Hat vielleicht eine von euch auch schon ähnliche Probleme gehabt und kann mir helfen? Wäre echt sowas von glücklich...!!!
lieben Gruß Heike
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.211
hallo Heike,

weißt du welche Bakterien beteiligt sind? Wenn es sich um e.colis handelt, könnte D-Mannose helfen.


(Es gibt hier unterschiedliche Meinungen dazu, aber ich bin sicher, dass ich meine rezidivierenden BEs damit in den Griff bekam - Seit 1 ganzen Jahr bin ich jetzt komplett beschwerdefrei....)

Dazu habe ich auch Blasentees,(mit Schachtelhalm und Goldrute ) getrunken....

Dir alles Gute, mondvogel
 
Oben