Sheepx mit Neuroborreliose

Themenstarter
Beitritt
12.05.14
Beiträge
4
Ich habe seit 10 Zeckenstichen vor 4 Jahren Neuroborreliose. Zur Zeit einen neuen Schub, Muskelschmerzen nach geringen Aktivitäten, Gelenkschmerzen, Erschöpfung, Gedächtnisprobleme, Nachtschweiß, Kopfschmerzen...was ein Schaf so beim Grasen alles aufsammelt!
Ich arbeite als Übersetzerin im Finanzbereich, kann aber im Moment mal wieder nicht arbeiten. Da mittlerweile alle auf die Psyhcoschiene abgefahren sind, ist es schwer, einen objektiven Arzt zu finden. Wenn einer meine Medikamentenliste hat, weiß er gleich Bescheid. Ich will mein Leben wieder haben!!!
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.080
Hallo Sheepx,

Ich will mein Leben wieder haben!!!
Das kann jeder Kranke gut verstehen :eek:).

Welche Medikamente nimmst Du denn? Werden die immer mal überprüft?

Grüsse,
Oregano
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Themenstarter
Beitritt
12.05.14
Beiträge
4
Hallo, Oregano,
Ich nehme zur Zeit Amoxicyclin 750mg, Schmerzmittel (Ponalar/Meloxicam) je nach Bedarf, und ein paar Dinge wegen psychischer Probleme, die vorher schon bestanden. L-Thyrox und Esomeprazol, beides schon vor der Infektion angefangen (vor 4 Jahren).
Bin deswegen auch in Behandlung. Mein Hausarzt überprüft die Medikamentewg Borreliose regelmäßig. Der Psychiater den Rest.
Gruß
Sheepx
 

Neueste Beiträge

Oben