Schwarzer Hautfleck über Nacht

Yve

Themenstarter
Beitritt
21.09.06
Beiträge
5
Hallo zusammen,
ich habe heute morgen einen schwarzen Flecken :schock: auf der Haut des linken Oberschenkels gefunden. Zuerst dachte ich da klebt nur was und wollte es wegmachen, dann merkte ich jedoch, dass dieser Fleck in meiner Haut drin ist.
Der Fleck ist knapp stecknadelkopfgross, nicht so hell wie ein Muttermal sondern fast schwarz, kreisrund und steht etwas vor. Die Haut drum herum schaut jedoch völlig normal aus.
:idee: Habt Ihr eine Ahnung was das sein könnte und was ich dagegen tun soll/kann/darf? Herzlichen Dank für Euren Input
Yve
 
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Da würde selbst ein Dermatologe nix zu sagen solange er keinen Blick drauf geworfen hat. Solange er keine Wölbung hat kannst Du erstmal weitestgehend sorglos sein. Über Nacht kommt sowas übrigens nicht und ich würde erstmal schauen ob es nicht doch Edding ist!

Gruß

Mike
 

Yve

Themenstarter
Beitritt
21.09.06
Beiträge
5
Edding ist es bestimmt nicht, denn der Fleck weist ja eine Wölbung auf! Zudem wasche ich mich jeden Tag gleich und vorher ist mir dieser Fleck nicht aufgefallen. Könnte auch ein Mini-Bluterguss vom gestrigen Yoga sein?
 
Beitritt
28.09.06
Beiträge
93
Hallo!

So etwas ist, wenn es plötzlich auftritt, oft eine Blutblase und dann also nichts Schlimmes. Eine Blutblase verschwindet nach einigen Tagen. Wenn der schwarze Fleck nach 1 Woche noch da ist, dann geh' besser zum Hautarzt.

Viele Grüße von
Lorinaja
 

Yve

Themenstarter
Beitritt
21.09.06
Beiträge
5
Vielen lieben Dank Lorinaja für deinen Tipp, du hast mir den Gang zum Arzt erspart.
Es handelte sich wirklich um eine schwarze Blutblase, welche nach einer Woche anfing zu verkrusten und dann immer kleiner wurde. Jetzt ist der schwarze Fleck weg.
Liebe Grüsse, Yve
 

Neueste Beiträge

Oben