Schwangerschaft; Probleme, Fehlgeburten etc.

Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo,nicht ich aber meine tochter fast 33 hat ein problem.sie wünscht sich seit jahren ein kind.sie erleidet aber immer in den ersten 4 wochen eine fehlgeburt.3 fehlgeburten hatte sie schon und eine eileiterschwangerschaft.jetz in der 3 woche steht sie schon wieder vor einer fehlgeburt.die frauenärztin findet ihr problem nicht.zu 98 prozent wäre alles io bei ihr. hat jemand einen tip.lg sanara:wave:
 
wundermittel
Beitritt
27.03.13
Beiträge
445
Och viele...

Ansetzen wuerde ich bei Gerinnung, dann weiter zum Immunsytem oder genetische Tests. Auch kann man mal eine Gebaermutterspiegelung machen lassen - wenn es da zB ein Septum gibt, das Probleme macht.

Ich weiss nicht, wie fit die Damen/Herren hier sind. Ansonsten wuerde ich dir folgendes Forum empfehlen: klein-putz :: Forum anzeigen - Immunologisches / Blutwerte

Evt waere ein Weg in einer Kinderwunschklinik notwendig oder gar eine Untersuchung der Embryos, falls bekannte Mutationen/Trisomien auftreten.

Die KK sollten alle Untersuchungen uebernehmen ausser den KIR (Teil des Immunsystem, kostet ca 135 Euro)

Wenn du mehr wissen willst, einfach rufen.
 
Beitritt
27.03.13
Beiträge
445
PS 98% ok bei ihr, sagt das der einfache Frauenarzt???

Ich sage dir, dass bei jdem 7. Paar in D eben nicht alles OK ist, wo der FA das sagt und da weitere Massnahmen getan werden muessen. Die gehen dann in eine Kinderwunschklinik, wo ca 20% auch nach etlichen Versuchen ohne Kind rausgehen.
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo grüne gurke.danke für deine schnelle antwort.ich weiss nur von ihr das man auf clamydien die sie als kind schon mal hatte und andere erreger getestet hat .alles negativ ausgefallen.sie will jetzt zu einer heilpraktikerin.eins fällt mir noch ein .als 13 jährige hatte sie eine verfuschte blindarm op,jahre später musste sie am dünndarm opperiert werden ,verwachsungen.jetzt ist es bald wieder soweit.ich werd sie mal drauf ansprechen.danke für den link werd ihn ihr mailen.lg sanara:wave:
 
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo bestnews,darmprobleme hat sie ja.danach geht sie demnächst wieder.da kann sie das gleich mal ansprechen.danke lg sanara:)
 
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo,schilddrüse ist in ordnung.das hat sie testen lassen.vitamin D auch nicht hat man alles getestet.lg sanara
 
regulat-pro-immune
Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Hallo sanara, noch ein mögliches Problem:

Progesteronmangel! Wird häufig nicht erkannt und ist schwer übers Blut zu erkennen und scheint sehr häufig zu sein, kann durch schwache Nebennieren verursacht werden u.a.

Fehlgeburt vorbeugen | NetMoms.de

strogen-Dominanz: Progesteron - Gelbkrperhormon

Mit Creme behandeln nicht mit Gestagen, das findest Du auch im Link angesprochen, die Kassen in Deutschland behandeln das mit Gestagen, die privaten, guten mit der Progesteroncreme!
Wenn Deine Tochter unter PMS leidet, wäre das schon mal ein Verdachtsmoment....

Ich würde einen Edokrinologen auch noch gucken lassen, auf alles , was der gucken kann.....

Gute Nacht.
 
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo und vielen dank für eure guten tips.werd mit ihr reden.lg sanara
 
Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Schilddrüse hat hoffentlich ein Nuklearmediziner oder aber Endo gemacht. Da muss immer ein Spzialist ran, sonst kann man einen falsch negativen Befund bekommen, das kommt hier im Forum immer wieder mal als Info auf!
Ich drücke beide Daumen und wenn Du Oma wirst, sag Bescheid:)
 
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo und danke noch mal.zu einem strumaspezialisten will sie noch mal.ihr haus arzt hat den bluttest gemacht.ich bin mit unterfunktion behaftet.hab auch schon eine struma OP hinter mir.hoffentlich hat sie nichts geerbt.lg sanara:wave:
 
Beitritt
21.05.11
Beiträge
7.123
Hallo sanara, Hausärzte machen oft zu wenig Blutwerte bei der Schilddrüsendiagnostik. Ich werde deswegen auch einen Endo befragen.
Bei mir in der Dialyse messen sie nur den TSH und das reicht bei weitem nicht....

Schönes WE und alles Gute für Euch.
Claudia
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo und danke für eure hilfreichen antworten,mit den blutwerten muss ich susan erst fragen.werd sie den tread lesen lassen.lg sanara
 
Beitritt
23.08.12
Beiträge
1.504
Hallo, ich wuerde auch Oestrogen-Progesteron testen, aber ueber den Speichel, falls der Arzt keine Ahnung hat, einfach uebers Netz bestellen den Test.
Liebe Gr.
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
17.08.13
Beiträge
1.582
hallo dadeduda,danke.einen leichten beckenschiefstand und zwei knuppel in der unteren bandscheibenregion hat sie auch.sie hat sich schon mehrere arzt termine gemacht.eine freundin von ihr hat gesagt ein becken schiefstand könnte das auch auslösen?lg sanara
 
Oben